Städte und Gemeinden

Die nachhaltigsten Kommunen Deutschlands

Alle Preisträger der vergangenen Jahre im Überblick

Deutschlands nachhaltigste Großstädte 2012

Stadt Freiburg im Breisgau (Sieger)

Freiburg, mit mehr als 220.000 Einwohnern am Rande des Schwarzwaldes gelegen, ist seit vielen Jahren eine „erste Adresse“, wenn es um das Thema ...

Stadt Augsburg (Top 3)

Die im bayrischen Schwaben gelegene Stadt Augsburg (264.000 Einwohner) setzt sich seit Jahren aktiv mit den Herausforderungen des Klimaschutzes, des ...

Stadt Leipzig (Top 3)

Nach jahrelangem Einwohnerrückgang wächst Leipzig wieder und zählt heute etwa 533.000 Bürgerinnen und Bürger. Eine zentrale Herausforderung ...


Deutschlands nachhaltigste Städte
mittlerer Größe 2012

Stadt Neumarkt in der Oberpfalz (Sieger)

Die mit rund 39.000 Einwohnern mittelgroße bayrische Stadt Neumarkt i. d. OPf. liegt im Einzugsbereich der Metropolregion Nürnberg und hat es sich zum ...

Stadt Ludwigsburg (Top 3)

Die mittelgroße Stadt Ludwigsburg (etwa 87.000 Einwohner) strebt mit einem integrierten und umfassenden Governanceansatz eine nachhaltige Finanz- und Ressourcenplanung an. Das oberste Ziel ...

Stadt Pirmasens (Top 3)

Das rheinland-pfälzische Pirmasens hat in den vergangenen Jahren einen beträchtlichen Rückgang der Bevölkerung (heute 40.954 Einwohner) sowie der damit einhergehenden ...

Stadt Tübingen (Top 3)

Die traditionsreiche Universitäts-
stadt Tübingen hat es sich zum Ziel gesetzt, gemeinsam mit ihren ca. 89.000 Bürgerinnen und Bürgern eine nachhaltige Entwicklung ...


Deutschlands nachhaltigste
Kleinstädte und Gemeinden 2012

Stadt Wunsiedel (Sieger)

Die bayerische Kleinstadt Wunsiedel liegt mit ihren knapp 9.500 Einwohnern im Herzen des Fichtelgebirges im Grenzgebiet zu Tschechien. Die Kreisstadt sieht ...

Gemeinde Alheim (Top 3)

Alheim ist eine hessische Gemeinde mit rund 5.100 Einwohnern. Sie hat sich mit dem im Jahr 2004 entwickelten, mehrdimensionalen Leitbild ...

Samtgemeinde Barnstorf (Top 3)

Die Samtgemeinde Barnstorf in Niedersachsen im Huntetal zeigt mit ihren 11.700 Einwohnern eindrucksvoll wie Stadtentwicklung und Naturschutz ...

Stadt Pfaffenhofen an der Ilm
(Top 3)

Die bayerische Kleinstadt Pfaffenhofen a. d. Ilm liegt mit ihren 24.000 Einwohnern im Dreieck Ingolstadt, Augsburg, München. Pfaffenhofen ist eine ...


Deutscher Nachhaltigkeitspreis 2012
(Governance & Verwaltung)

Stadt Solingen (Sieger)

Die nordrhein-westfälische Stadt Solingen zählt mit rund 160.000 Einwohnern zu den Großstädten. Trotz angespannter Haushaltslage und den vielen ...

Stadt Augsburg (Top 3)

Die im bayrischen Schwaben gelegene Stadt Augsburg (264.000 Einwohner) setzt sich seit Jahren aktiv mit den Herausforderungen des Klimaschutzes, des ...

Gemeinde Wennigsen (Deister) (Top 3)

Trotz äußerst schwieriger Haushaltslage versucht die niedersächsische Gemeinde Wennigsen (Deister) mit 14.103 ...


Deutscher Nachhaltigkeitspreis 2012
(Klima & Ressourcen)

Gemeinde Alheim (Sieger)

Die bayerische Kleinstadt Wunsiedel liegt mit ihren knapp 9.500 Einwohnern im Herzen des Fichtelgebirges im Grenzgebiet zu Tschechien. Die Kreisstadt sieht ...

Bundesstadt Bonn (Top 3)

Die ehemalige Bundeshauptstadt Bonn ist mit rund 320.000 Einwohnern die achtgrößte Stadt NordrheinWestfalens. Zur Zukunftssicherung ...

Gemeinde Saerbeck (Top 3)

Die 7.300 Einwohner zählende Gemeinde Saerbeck liegt im Münsterland in Nordrhein-Westfalen und geht als wachsende Gemeinde im ländlichen Raum ...


Deutscher Nachhaltigkeitspreis 2012
(Lebensqualität & Stadtstruktur)

Stadt Leipzig (Sieger)

Nach jahrelangem Einwohnerrückgang wächst Leipzig wieder und zählt heute etwa 533.000 Bürgerinnen und Bürger. Eine zentrale Herausforderung ...

Stadt Bottrop (Top 3)

Fördertürme waren für das Ruhrgebiet lange imageprägend und somit auch typisch für die kreisfreie Stadt Bottrop. Sie stehen für 150 ...

Stadt Pfaffenhofen an der Ilm
(Top 3)

Die bayerische Kleinstadt Pfaffenhofen a. d. Ilm liegt mit ihren 24.000 Einwohnern im Dreieck Ingolstadt, Augsburg, München. ...


Sonderpreis der Deutschen UNESCO-Kommission
„Bildung für nachhaltige Entwicklung“ 2012

Stadt Gelsenkirchen (Sieger)

Der Rat der Stadt Gelsenkirchen hat bereits 1997 einen Agenda-21-Beschluss verabschiedet, in dessen Folge Bürgerinnen und Bürger zahlreiche ...

Freie und Hansestadt Hamburg (Top 3)

Als zweitgrößte Stadt Deutschlands mit 1,8 Mio. Einwohnern hat die Freie und Hansestadt Hamburg vergleichsweise früh begonnen, ...

Stadt Neumarkt in der Oberpfalz (Top 3)

Die mit rund 39.000 Einwohnern mittelgroße bayrische Stadt Neumarkt i. d. OPf. liegt im Einzugsbereich der ...

Gut zu wissen

Neuigkeiten und Informatives rund um den Deutschen Nachhaltigkeitspreis

Deutschlands nachhaltigste Unternehmen

Der Deutsche Nachhaltigkeitspreis für Unternehmen würdigt Vorreiter, die neue Wege gehen: mit innovativen Produkten oder Dienstleistungen, hohen ökologischen Standards in der Produktion oder einer besonderen sozialen Verantwortung in ihrer Wertschöpfungskette.

Deutschlands nachhaltigste Forschungsprojekte

Der Deutsche Nachhaltigkeitspreis Forschung, den das Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) auslobt, würdigt herausragende nachhaltigkeitsbezogene Forschungsleistungen. Wissenschaftler aller Disziplinen können sich um den Preis bewerben.

Deutschlands nachhaltigste Architekturprojekte

Der DGNB Preis „Nachhaltiges Bauen“ ist Deutschlands wichtigster Architekturpreis der Nachhaltigkeit. Die Auszeichnung prämiert Gebäude, die eine nachhaltige Bauweise, innovative Lösungsansätze und eine herausragende gestalterische Qualität verbinden.