Barmenia Versicherungen

Barmenia Versicherungen

Die Barmenia Versicherungen ist Sieger in der Kategorie
„Deutschlands nachhaltigster Vertrieb 2008“.

Die Barmenia Krankenversicherung a. G. gehört zu den Top-Ten privater Krankenversicherungen. Die Barmenia Lebensversicherung a. G. und die Barmenia Allgemeine Versicherungs-AG sind mittelgroße Versicherungsunternehmen im deutschen Markt. Wie alle privaten Versicherungen ist auch die Barmenia starken Veränderungen im Marktumfeld durch einem wachsenden Regulierungs- und/oder Reformdruck ausgesetzt. Weiterhin nimmt der Wettbewerb unter privaten Versicherungsanbietern zu und führt zu einem erhöhten Innovations- und Preisdruck.

Die Barmenia reagiert auf diese Herausforderungen auch mit einer weitreichenden Nachhaltigkeitsstrategie, die vom gesamten Vorstand verantwortet wird. Der Versicherungskonzern hat Nachhaltigkeit zu einem Hauptziel seines Geschäftes gemacht. Verantwortliche zur Umsetzung der Leitlinien finden sich in allen Hauptabteilungen.

Die ökonomische Nachhaltigkeit der Barmenia ist die Basis für viele Jahre profitablen Wachstums; zahlreiche Auszeichnungen belegen die finanzielle Solidität des Unternehmens. Die soziale Nachhaltigkeit nach innen zeigt sich insbesondere in der Ausbildungs- und Personalarbeit. Nach außen engagiert sich die Barmenia insbesondere an ihrem Hauptsitz in Wuppertal in vielfältigen Initiativen mit Schulen, der Universität und gesellschaftlichen Interessensverbänden.

Die ökologische Nachhaltigkeit wird durch das Angebot nachhaltiger Versicherungsprodukte, insbesondere im Bereich der Naturheilverfahren,

und hohe ökologische Standards bei Bürogebäuden und im Unternehmen sichergestellt.

In Forschung und Entwicklung (F&E) wurde die Barmenia mit Innovationspreisen ausgezeichnet. Die Einführung von nachhaltigen Produkten wie der LV-Dynamik, der 100%-Tarife in der Kranken-Vollversicherung, Nachhaltigkeitstarifen im Krankenversicherungsbereich und Kinderinvaliditätsprodukten bestätigen die Innovationspolitik der Barmenia. Im Einkauf existiert ein umfangreiches Lieferantenbeurteilungssystem mit einem local-sourcing Ansatz.

Im Vertrieb und Support hebt sich die Barmenia branchenweit durch innovative Leistungen wie einer hohen, vielfach ausgezeichneten Kundenorientierung (24 Stunden Schadensbearbeitung) sowie einer sehr hohen Quote der fallabschließenden Bearbeitung beim Erstkontakt aus.

Durch die Etablierung eines nachhaltigen Vertriebsansatzes hat die Barmenia eine sehr niedrige Beschwerdequote erreicht nach dem Grundsatz: “Service heißt, anderen das Leben leichter zu machen”. Dieses Engagement in Verbindung mit den ansonsten durchgängig hohen Nachhaltigkeitsstandards hat die Jury des Deutschen Nachhaltigkeitspreises bewogen, die Barmenia mit dem Deutschen Nachhaltigkeitspreis in der Kategorie „Vertrieb“ auszuzeichnen.

www.barmenia.de

zum Download

Gut zu wissen

Neuigkeiten und Informatives rund um den Deutschen Nachhaltigkeitspreis

Deutschlands nachhaltigste Produkte

Hersteller von Food- und Non-Food-Produkten können sich um den Preis „Deutschlands nachhaltigste Produkte (REWE Group-Verbrauchervoting)“ bewerben. In die Bewertung fließen verschiedenste Aspekte der Herstellung ein, wie Materialien, Energieeffizienz und Verpackung.

Sonderpreis „Ressourceneffizienz"

Der Sonderpreis „Ressourceneffizienz“, der in Kooperation mit dem Institut Bauen und Umwelt e.V. und der Unternehmensgruppe fischer vergeben wird, würdigt vorbildliches unternehmerisches Engagement beim Recycling, Rohstoff- und Ressourcenmanagement.

Next Economy Award

Der Next Economy Award (NEA) ist die nationale Spitzenauszeichnung für Startups, die auf Nachhaltigkeit setzen. Er steht jungen Unternehmen offen, die mit innovativen Ideen und Geschäftsmodellen Antworten auf die sozialen und ökologischen Fragen unserer Zeit geben.