EthikBank

EthikBank

Die EthikBank gehört zu den Top 3 in der Kategorie
„Deutschlands recyclingpapierfreundlichstes Unternehmen 2012“.

Die EthikBank ist auf die Erbringung nachhaltiger Finanzdienstleitungen spezialisiert und eine ethisch- ökologisch arbeitende Direktbank.

Das Unternehmen legt sowohl bei sich als auch bei anderen hohe Nachhaltigkeitsmaßstäbe an. So gewährleistet es durch die Offenlegung aller Geschäftsvorgänge („gläserne Bank“) maximale Transparenz über Anlage- und Geschäftsentscheidungen. Kundengelder werden ausschließlich auf Basis sozialer und ökologischer Kriterien verwendet. Die EthikBank schließt spekulative Anlagen ohne realwirtschaftliche Grundlage aus und führt detaillierte Positiv- und Negativlisten zur Bewertung der Anlageentscheidungen. Das Unternehmen fördert Frauen-, Ethik- sowie Umweltprojekte und bietet Produkte auch für einen Kundenkreis ohne regulären Zugang zu Bankendienstleistungen (z.B. „MikroKonten“ für Insolvenzschuldner).

Der umfassende Einsatz von Recyclingpapier auch in der Außenkommunikation unterstreicht gegenüber Kunden und

Öffentlichkeit in besonderem Maße die Glaubwürdigkeit der nachhaltig agierenden Bank. Im Sinne ihrer Unternehmensphilosophie benutzt die EthikBank bewusst Recyclingpapier mit dem Blauen Engel sowohl bei Büropapieren als auch im Bereich der Unternehmenspublikationen (z.B. für die Kundenzeitung sowie für Imagebroschüren).

Die EthikBank ist ein hervorragendes Best-Practice Beispiel für die Erreichung wichtiger Ressourceneinspareffekte durch Papier. Dies gilt insbesondere für die Finanzbranche. Hier hat der Faktor Papier aufgrund großer Verbrauchszahlen eine besondere Relevanz und bietet hohe Einspareffekte zur Verbesserung der Umweltbilanzen. Die Jury würdigt die vorbildliche Umsetzung des Nachhaltigkeitsengagements der EthikBank durch eine Nominierung für den Sonderpreis „Deutschlands recyclingpapierfreundlichste Unternehmen“.

www.ethikbank.de

zum Download

Gut zu wissen

Neuigkeiten und Informatives rund um den Deutschen Nachhaltigkeitspreis

Deutschlands nachhaltigste Produkte

Hersteller von Food- und Non-Food-Produkten können sich um den Preis „Deutschlands nachhaltigste Produkte (REWE Group-Verbrauchervoting)“ bewerben. In die Bewertung fließen verschiedenste Aspekte der Herstellung ein, wie Materialien, Energieeffizienz und Verpackung.

Sonderpreis „Ressourceneffizienz"

Der Sonderpreis „Ressourceneffizienz“, der in Kooperation mit dem Institut Bauen und Umwelt e.V. und der Unternehmensgruppe fischer vergeben wird, würdigt vorbildliches unternehmerisches Engagement beim Recycling, Rohstoff- und Ressourcenmanagement.

Next Economy Award

Der Next Economy Award (NEA) ist die nationale Spitzenauszeichnung für Startups, die auf Nachhaltigkeit setzen. Er steht jungen Unternehmen offen, die mit innovativen Ideen und Geschäftsmodellen Antworten auf die sozialen und ökologischen Fragen unserer Zeit geben.