Kübler GmbH – Energiesparende Hallenbeheizung

Kübler GmbH – Energiesparende Hallenbeheizung

Die Kübler GmbH – Energiesparende Hallenbeheizung ist Sieger in der Kategorie
„Deutschlands nachhaltigste Produkte/Dienstleistungen 2012“.

Das mittelständische Unternehmen Kübler hat sich auf die Entwicklung von Hallenheizungssystemen spezialisiert. Seit der Gründung des Unternehmens im Jahr 1989 steht dabei die Optimierung der Energieeffizienz der Heizungssysteme im Vordergrund. Mit seinen Produkten treibt Kübler seit Jahren Innovationen bei energiesparenden Hallenheizungen voran. Im Fokus der Produktentwicklung stehen Heizungssysteme, die Wärme mittels Infrarotstrahlung übertragen.

Mit dem 2009 eingeführten Heizungssystem „H.Y.B.R.I.D.“ hat Kübler das bislang wahrscheinlich effizienteste Wärmekonzept für Großräume entwickelt. Das System besteht aus einer Infrarotheizung, die mit einer konventionellen hydraulischen Warmwasser-Heizung gekoppelt wird. Die Infrarotheizung „OPTIMA plus“ erreicht 73,5% Direktwärme am Arbeitsplatz und ist damit einer der effizientesten Infrarotstrahler auf dem Markt. Bis zu 15% der dort anfallenden Restwärme lassen sich mit dem System „O.P.U.S.X.“ für die WarmwasserHeizung in angrenzenden Büroräumen nutzen. Gesteuert wird das Heizungssystem mit der „R.O.S.S.Y.“ genannten Digitalsteuerung, die für ihre Effizienz und Funktionalität 2004 mit dem Bundesinnovationspreis ausgezeichnet wurde. Die Steuerung erfolgt schnell und einfach über den Computer. Das bringt nicht nur Zeitersparnis, sondern auch einen Effizienzgewinn von bis zu 20% des Primärenergieeinsatzes. Durch die Kombination der verschiedenen Techniken spart „H.Y.B.R.I.D.“ über den Lebenszyklus bis zu 70% CO2 und damit auch Ressourcen gegenüber herkömmlichen Systemen. 

Das Heizungssystem „H.Y.B.R.I.D.“ lässt sich in vielfältigen Hallentypen einsetzen, vom Neubau bis zum Altbau.

Für den Kunden bringt das Heizungssystem neben einem optimal abgestimmten Raumklima vor allem finanzielle Vorteile: Durch die niedrigen Energiekosten liegt die durchschnittliche Amortisationszeit im Sanierungsbereich zwischen zwei und sieben Jahren. Contracting-Angebote erlauben eine Anschaffung ohne hohe Anfangsinvestitionen. Kübler verzeichnet eine steigende Nachfrage für das „H.Y.B.R.I.D.“-System. Die Perspektiven sind vielversprechend: Das Unternehmen strebt an, bei entsprechenden Rahmenbedingungen in einem Zeitraum von acht Jahren die Mitarbeiterzahl um die Hälfte zu erhöhen und den Umsatz zu verdreifachen. Es setzt ferner auf Investitionen in Grundlagenforschung und Produktentwicklung sowie in die Weiterbildung der Beschäftigten. Kübler verfolgt eine ausgeprägt partizipative Unternehmenskultur, in der Mitarbeiter in Entscheidungs- und Entwicklungsprozesse eingebunden und am Erfolg des Unternehmens beteiligt werden. In der Logistik ist Kübler bestrebt, Verpackungsmaterialien zu minimieren und den Laderaum optimal zu nutzen.

Bei gleichzeitiger Verankerung von Nachhaltigkeitskriterien in der gesamten Unternehmensstrategie erweitert Kübler mit dem „H.Y.B.R.I.D.“-System sein durch innovative Lösungen geprägtes Produktportfolio um ein hocheffizientes Heizungssystem, das auch Ansprüchen an die soziale und ökonomische Nachhaltigkeit gerecht wird. Die Jury würdigt diese Leistung daher mit der Prämierung in der Kategorie „Deutschlands nachhaltigste Produkte/Dienstleistungen“.

www.kuebler-hallenheizungen.de

zum Download

Gut zu wissen

Neuigkeiten und Informatives rund um den Deutschen Nachhaltigkeitspreis

Deutschlands nachhaltigste Produkte

Hersteller von Food- und Non-Food-Produkten können sich um den Preis „Deutschlands nachhaltigste Produkte (REWE Group-Verbrauchervoting)“ bewerben. In die Bewertung fließen verschiedenste Aspekte der Herstellung ein, wie Materialien, Energieeffizienz und Verpackung.

Sonderpreis „Ressourceneffizienz"

Der Sonderpreis „Ressourceneffizienz“, der in Kooperation mit dem Institut Bauen und Umwelt e.V. und der Unternehmensgruppe fischer vergeben wird, würdigt vorbildliches unternehmerisches Engagement beim Recycling, Rohstoff- und Ressourcenmanagement.

Next Economy Award

Der Next Economy Award (NEA) ist die nationale Spitzenauszeichnung für Startups, die auf Nachhaltigkeit setzen. Er steht jungen Unternehmen offen, die mit innovativen Ideen und Geschäftsmodellen Antworten auf die sozialen und ökologischen Fragen unserer Zeit geben.