SPEICK Naturkosmetik, Walter Rau GmbH & Co. KG Speickwerk

SPEICK Naturkosmetik, Walter Rau GmbH & Co. KG Speickwerk

Die SPEICK Naturkosmetik, Walter Rau GmbH & Co. KG Speickwerk ist Sieger in der Kategorie
„Deutschlands nachhaltigste Marke 2013“.

Speick Naturkosmetik ist ein traditionsreiches Familienunternehmen, das seit 1928 und mittlerweile in dritter Generation die Marke Speick führt. Trotz der kleinen Unternehmensgröße und der Position als Nischenmarke zeichnet sie sich durch eine hohe Markenstärke aus.

Kern der Markenführung sind die ökologischen und sozialen Markenwerte, die inzwischen seit 85 Jahren gelebt werden. Eine Besonderheit ist die Verwendung der hochalpinen Speick-Pflanze aus kontrolliert biologischer Wildsammlung, die durch fairen Handel mit Kärntner Almbauern gewonnen wird. Speick-Produkte werden regelmäßig durch Tests wie Stiftung Warentest und Ökotest gewürdigt. Sie zeichnen sich durch eine hohe Qualität aus, die ebenso wie die Verträglichkeit durch das BDIH-Prüfzeichen für kontrollierte Naturkosmetik bestätigt wird. Speick Naturkosmetik verfolgt zudem starke soziale Aspekte bei der Führung der eigenen Mitarbeiter. Diese sind überzeugte und aktive Markenbotschafter, die die klare Verankerung von Nachhaltigkeit im Unternehmen erleben. Nach eigenen Angaben gibt es jenseits von Rente und Elternzeit eine nur geringe Fluktuation. Nachhaltigkeitsansätze durchdringen auch unterstützende Prozesse, wie die Auswahl einer nachhaltigen Hausbank oder des Energieanbieters. Zudem wird auf Innovationen im Bereich der Verpackung Wert gelegt (u.a. Verwendung der YES GREEN CAN-Tube von Tubex). Dabei ist wichtig, dass über die Verpackung die Nachhaltigkeitswerte transportiert werden, die durch die Einführung eines modernen und konsequenten Corporate Designs (2012/2013) unterstützt werden. Der Unternehmensgröße ist es geschuldet, 

dass die Markenkommunikation sich neben der Verpackung überwiegend auf Social Media, die Internetseite und PR fokussiert. Bei allen Instrumenten wird auf Transparenz und Glaubwürdigkeit geachtet und ist Nachhaltigkeit als zentrales Kommunikationselement zu verstehen.

Trotz der geringen Unternehmensgröße und der Beschränkung auf einen Nischenmarkt erreicht Speick Naturkosmetik auf der Ebene der Markenwirkung überdurchschnittlich gute Werte. Ein Beleg dafür ist die Studie der Brigitte KA 2012. Hier wurde Speick Naturkosmetik ein Bekanntheitsgrad von 32% bei der Zielgruppe „Frauen“ bescheinigt. Weiterhin bescheinigt eine aktuelle Studie von facit research aus dem Jahr 2013 Speick Naturkosmetik ein ausgeglichenes und positives Nachhaltigkeitsimage und sehr positive Loyalitätswerte. Eigene Studien von Speick Naturkosmetik bestätigen das gewünschte nachhaltige, authentische, glaubwürdige und vertrauensvolle Markenimage. Das 85-jährige Bestehen der Marke stellt zudem einen weiteren Beleg für ihren wirtschaftlichen Erfolg dar, der auf einem hochkompetitiven Markt mit globalen Unternehmen Bestand hat.

Die Jury würdigt damit sowohl die seit Generationen konsistente Markenpositionierung, die starke interne Verankerung der Markenwerte in der Unternehmenskultur als auch insbesondere die sehr guten Markenwirkungen unter Berücksichtigung beschränkter Budgets. Sie hat die Unternehmensmarke Speick Naturkosmetik zu „Deutschlands nachhaltigster Marke“ gewählt.

www.speick.de

Zum Download

Gut zu wissen

Neuigkeiten und Informatives rund um den Deutschen Nachhaltigkeitspreis

Deutschlands nachhaltigste Produkte

Hersteller von Food- und Non-Food-Produkten können sich um den Preis „Deutschlands nachhaltigste Produkte (REWE Group-Verbrauchervoting)“ bewerben. In die Bewertung fließen verschiedenste Aspekte der Herstellung ein, wie Materialien, Energieeffizienz und Verpackung.

Sonderpreis „Ressourceneffizienz"

Der Sonderpreis „Ressourceneffizienz“, der in Kooperation mit dem Institut Bauen und Umwelt e.V. und der Unternehmensgruppe fischer vergeben wird, würdigt vorbildliches unternehmerisches Engagement beim Recycling, Rohstoff- und Ressourcenmanagement.

Next Economy Award

Der Next Economy Award (NEA) ist die nationale Spitzenauszeichnung für Startups, die auf Nachhaltigkeit setzen. Er steht jungen Unternehmen offen, die mit innovativen Ideen und Geschäftsmodellen Antworten auf die sozialen und ökologischen Fragen unserer Zeit geben.