Deutscher Nachhaltigkeitspreis Architektur

Die Finalisten
und Sieger.

Vorreiter der Transformation im Bausektor.

Drei Gebäude haben es im Wettbewerb um den diesjährigen Deutschen Nachhaltigkeitspreis Architektur aus dem Feld der übrigen Nominierten in die finale Auswahl geschafft: Das Casa Rossa in Chemnitz, das Projekt „Einfach Bauen“ im bayrischen Bad Aibling und das Recyclinghaus in Hannover. Sie zeigen eindrucksvoll, wie nachhaltig mit dem Gebäudebestand umgegangen oder ressourcenbewusst neu gebaut werden kann. Durchsetzen konnte sie das Projekt Einfach Bauen und ist somit Sieger des diesjährigen Deutschen Nachhaltigkeitspreises Architektur. 

Um unsere Webseite für Sie fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.