Interseroh

Nachhaltigkeit fußt bei Interseroh auf vier Säulen: ReDuce, ReUse, ReCycle und ReThink. Als einer der führenden Anbieter von Umweltdienstleistungen entwickelt Interseroh seit über 20 Jahren individuelle und branchenspezifische Konzepte für Kunden in ganz Europa. Unter dem Leitgedanken „zero waste solutions“ gelingt es dem Unternehmen, die Lebensdauer von Produkten zu verlängern, Abfall zu vermeiden, Prozesse effizient zu gestalten und dafür so wenig Ressourcen wie möglich zu verbrauchen.

Ein zentraler Ansatz des Unternehmens: Primärressourcen bewahren und stattdessen bereits auf dem Markt befindliche Rohstoffe in einen Kreislauf einzubinden. Allein durch die Wiederaufbereitung von Tablet-PCs und Smartphones konnten in den letzten drei Jahren knapp 24.000 t Ressourcen und knapp 15.000 t CO₂-Emissionen eingespart werden. Das Einweg-Transportboxensystem von Interseroh für Gemüse und Obst führte zudem dazu, dass bis 2019 bereits 440 Mio. Einwegkisten weniger im Umlauf waren.

Zum Download der Kurzbegründung

Um unsere Webseite für Sie fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.