PERÚ PURO GmbH

Der Kakao-Importeur PERÚ PURO GmbH setzt auf Nachhaltigkeit entlang der gesamten Wertschöpfungskette. Das Unternehmen bezieht den Kakao direkt von 45 Kleinbauern in Perú und lässt ihn zu hochwertigen Produkten verarbeiten. Für PERÚ PURO sind die Kleinbauern von Beginn an Partner auf Augenhöhe. Gemeinsam mit dem gemeinnützigen Verein „Frederic Hilfe für Peru“, der 2000 gegründet wurde, investiert PERÚ PURO in die Aus- und Weiterbildung der Kleinbauern, sodass diese die Bedeutung von Biodiversität

und Ökosystemleistungen beim Kakaoanbau erkannt und in ihre Arbeit implementiert haben. Durch das erlangte Wissen tragen die Kleinbauern aktiv zum Schutz des umliegenden Regenwaldes bei. Zusätzlich hat sich PERÚ PURO maßgeblich an der Gründung einer Frauenkooperative beteiligt, mit deren Hilfe die Frauen vor Ort ihre Interessen und Rechte erstmals institutionalisiert vertreten können. Bis zum Jahr 2025 will das Unternehmen seinen Kakaoimport mehr als verdoppeln.

Zum Download der Kurzbegründung

Um unsere Webseite für Sie fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.