Reinsicht GmbH

Die Reinsicht GmbH entwickelt und produziert umweltfreundliche, innovative Klebstoffe für die Gießereibranche. Der 2018 auf den Markt gebrachte Klebstoff mindert den Einsatz von herkömmlichen Industrieklebstoffen bei der Sandkernherstellung im Metallguss um 47 bis 54 Prozent. Durch einen weiteren Regenerierungsprozess kann der Rohstoff Sand durch den Klebstoff weiter veredelt und der

Klebstoffeinsatz um weitere 20 Prozent reduziert werden. Gemeinsam mit BMW und der Firma Exon hat Reinsicht ein 3D-Druckverfahren zur Herstellung von Sandkernen entwickelt, bei welchem der Klebstoff zum Einsatz kommt. Ende 2019 will das Unternehmen eine vollständige Wiederverwendung von Klebstoffen und Sand erreichen. Zudem kommt der ökologische Klebstoff zukünftig gänzlich ohne fossile Brennstoffe wie Rohöl aus, wodurch schädliche Emissionen verhindert werden.

Zum Download der Kurzbegründung

Um unsere Webseite für Sie fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.