Die Preisträger des Next Economy Awards 2016 stehen fest.

bild_wettbewerb2016_nea_985x148px

2016 vergab die Stiftung Deutscher Nachhaltigkeitspreis in Zusammenarbeit mit dem Bundesministerium für Wirtschaft und Energie, dem Rat für Nachhaltige Entwicklung und dem DIHK zum zweiten Mal den Next Economy Award. Der NEA ist die nationale Spitzenauszeichnung für Startups, die auf soziale und ökologische Nachhaltigkeit setzen. Die Auszeichnung wurde Ende November im Rahmen des Deutschen Nachhaltigkeitstages in verschiedenen Themenfeldern vergeben und will „grünen Gründern“ Rückenwind verschaffen und Startups fördern, die den Wandel zur „nächsten“, nachhaltigeren Wirtschaft mitgestalten wollen.

Am Wettbewerb teilnehmen konnten alle in den letzten fünf Jahren in Deutschland gegründeten Unternehmen bzw. Organisationen, die mit ihren Ideen Antworten auf die sozialen und ökologischen Fragen unserer Zeit geben wollen. Sozialunternehmen bzw. gemeinnützige Startups jeglicher Rechtsform waren zur Teilnahme ebenfalls aufgerufen. Sie wurden stärker als bisher berücksichtigt und zusätzlich ausgezeichnet.

ZU DEN PREISTRÄGERN

150 Startups haben sich in diesem Jahr um Deutschlands Preis für nachhaltige Gründer beworben. In den Bereichen Nature, Energy, People und Social Entrepreneur traten sie am 24. November 2016 vor der Jury an und wurden am gleichen Abend im Rahmen des 9. Deutschen Nachhaltigkeitstages in Düsseldorf ausgezeichnet.

award_wettbewerb_nea_315x315px

Jetzt bewerben um den Next Economy Award 2015!

Ihr Startup stellt sich den Herausforderungen der Nachhaltigkeit und sorgt mit innovativen Geschäftsmodellen für soziale und ökologische Verbesserungen? Sie wollen die nachhaltige Wirtschaft von morgen mitgestalten? Dann bewerben Sie sich jetzt.

Zur Bewerbung