Alle Preisträger
Kommunale Partnerschaften
2018 – 2020.

Die Preise werden im November/Dezember des vergangenen Jahres für das Folgejahr vergeben.

Dies sind die Sieger und Finalisten.

2020

Landkreis Karlsruhe mit Brusque, Brasilien (Sieger)

Die Kooperation zwischen dem Landkreis Karlsruhe und der Stadt Brusque in Brasilien entstand 2011 mit dem Fokus auf das Thema Klimaschutz. Schon bald kamen die anderen Nachhaltigkeitsdimensionen dazu. Die kommunalen Verwaltungen der beiden Partner werden dabei von Universitäten, Unternehmen und Interessensorganisationen aktiv unterstützt...

Stadt Landau in der Pfalz mit dem Distrikt Ruhango, Ruanda (Sieger)

Die Partnerschaft zwischen der Stadt Landau in der Pfalz und dem Distrikt Ruhango in Ruanda zeichnet sich durch eine außergewöhnlich starke zivilgesellschaftliche Komponente aus und wird vor allem durch die mittlerweile vier Landauer Partnerschaftsvereine getragen. In über 35 Jahren Partnerschaft konnten sie eine Vielzahl von Projekten entwickeln, die vor allen Dingen die Aspekte Bildung, Gesundheit und Wasserversorgung fördern und dort weitreichende Erfolge verbuchen können...

Stadt Leipzig mit Addis Abeba, Äthiopien (Finalisten)

Schon in den 1970er Jahren entstand eine Verbindung zwischen der Stadt Leipzig und Addis Abeba in Äthiopien - durch Leipzig als zentralen Standort für Afrikastudien. Im Jahr 2004 wurde ein Partnerschaftsvertrag unterzeichnet, der den Beginn für eine facettenreiche Kooperation ins Leben rief. Ein jeweils für zwei Jahre festgelegter Maßnahmenplan, der von den Oberbürgermeistern beider Städte unterzeichnet wird, schafft Verbindlichkeit...

Um unsere Webseite für Sie fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.