News

Aktuelles über den DNP

News und Berichte

News vom

Deutscher Nachhaltigkeitspreis am 9. September zu Gast in Saerbeck

Foto: Gemeinde Saerbeck

Um eine stärkere Wirkung in den Kommunen zu erreichen, wird der Deutsche Nachhaltigkeitspreis für Städte und Gemeinden ab diesem Jahr schon vor der Hauptveranstaltung direkt vor Ort vergeben. Den Beginn macht die Gemeinde Saerbeck am kommenden Sonntag. Die Jury würdigt die Kommune mit der Auszeichnung als „Deutschlands nachhaltigste Gemeinde 2019“.

Ausgehend von der Vision, die kommunale Energieversorgung ohne fossile Energieträger zu gestalten, verfolgt die Gemeinde Saerbeck seit 2009 einen ambitionierten Weg der lokalen Energiewende. Leuchtturmprojekt ist der Bioenergiepark: Auf dem 90 ha großen Gelände wird Energie aus Wind, Sonne und Biomasse erzeugt.

Anlässlich von gleich drei Jubiläen verwandelt sich der Bioenergiepark für zwei Tage in eine Freiluftarena der besonderen Erlebnisse und ist am 9. September 2018 um 16.00 Uhr außergewöhnliche Kulisse für die Preisverleihung. Mit dem Deutschen Nachhaltigkeitspreis vor Ort können alle an den Nachhaltigkeitsleistungen Beteiligte, Interessierte und Medienvertreter unmittelbar teilnehmen.

Saerbeck erhält von der Allianz Umweltstiftung eine Fördersumme von 30.000,- Euro für Projekte zur nachhaltigen Stadtentwicklung. Bei der Verleihung des Deutschen Nachhaltigkeitspreises am 7. Dezember 2018 in Düsseldorf stellen die Sieger aus allen drei Kommunen bereits ihre Projektideen vor.

Um unsere Webseite für Sie fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.