News.

Aktuelles über den DNP.

News und Berichte

News vom

DNP Design: Nachhaltige Erfolgsgeschichte.

Ist Nachhaltigkeit der Schlüssel zu einer lebenswerten Zukunft? Klar ist: Wenn sie ein wesentlicher Bestandteil der Gestaltung ist, wird es beim DNP Design preisverdächtig. Produkte, Prozesse, Dienstleistungen oder Systeme – in einer Welt, in der jeder Lebensbereich von Essen über Kleidung, Einrichtung, Reisen oder Crowdfundings bewusst gestaltet werden kann, spielt nachhaltiges Design eine entscheidende Rolle.

Von Flipflops bis Open Source

Als neuer Teil des etablierten Deutschen Nachhaltigkeitspreises (DNP) wurde der DNP Design 2020 zum ersten Mal vergeben – und fand großen Anklang. „Die Idee, das DNP-Design-Siegel als Orientierungshilfe für Konsument/innen zu etablieren, ist aufgegangen“, resümiert DNP-Initiator Stefan Schulze-Hausmann. Aus einer Auswahl von hunderten von Arbeiten wurden 104 Finalisten und davon 37 als Sieger ausgezeichnet, darunter Designer/innen, Studierende, Agenturen sowie Unternehmen, kommunale Einrichtungen und Start-ups. Öko-Flipflops, Fahrradreifen aus Löwenzahn, DIY- und Reparatur-Plattformen, biologisch abbaubare Verpackungen, nachhaltige Kreislaufsysteme und vorbildhafte Kampagnen wie „Weniger ist leer“ von Brot für die Welt haben unter anderem 2020 das DNP-Design-Siegel erhalten.

Weiter Designbegriff

„Die Bandbreite ebenso wie die Qualität der Nominierten hat uns als Jury sehr beeindruckt“, so Jurymitglied und Cradle-to-Cradle-Erfinder Prof. Dr. Michael Braungart. „Was wir gesehen und ausgezeichnet haben, macht wirklich Mut. Der DNP Design zeigt, dass es reichlich Ideen und Grundlagen für eine nachhaltigere Welt gibt.“ Wichtig ist dem DNP, dass das auszuzeichnende Spektrum über die Gestaltung physischer Produkte hinaus geht. Ob Design-Ikone, Dienstleistung oder eine Zukunftsvision – Nachhaltigkeit sollte ein wichtiger Bestandteil der eingereichten Lösung sein und im besten Fall sogar gleich am Beginn des Entwicklungsprozesses stehen.

Große Bühne für nachhaltiges Design

Die Bewerbungsphase läuft bereits, vergeben wird DNP Design 2022 am 2. Dezember 2021 in Düsseldorf. Weder einengende Kategorisierungen noch der persönliche oder berufliche Status sollen die Leistungen für eine nachhaltige Zukunft schmälern. „Gut, dass Engagement für Nachhaltigkeit im Design mit diesem Preis gewürdigt wird und dadurch eine Bühne erhält“, lobt Stardesigner Stefan Diez. Wer stolz ist auf seine/ihre Arbeit, sollte nicht lange zögern: Schließlich genießt das DNP-Siegel das Vertrauen ökologisch bewusster Konsument/innen.

Bewerbungen online einreichen

Alle interessierten Teilnehmer/innen sind ab sofort eingeladen, über eine Online-Bewerbung ihre Produkte, Dienstleistungen oder Systeme und deren nachhaltigen Beitrag vorzustellen. Dazu ist aussagestarkes Bildmaterial (z.B. Fotos, Videos, Simulationen, Renderings, Skizzen) auf der Website des DNP Design hochzuladen. Auf die physische Einsendung von Produkten wird zur Vermeidung umweltschädlicher Logistik verzichtet. Über die Nominierten, Finalisten und Sieger entscheidet eine hochkarätig besetzte Jury.

Um unsere Webseite für Sie fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.