News.

Aktuelles über den DNP.

News und Berichte

News vom

DNT REWE Talks - spannende Webcasts aus der Lebensmittelbranche.

Im Rahmen des 14. Deutschen Nachhaltigkeitstages am 2. und 3. Dezember 2021 war die REWE Group mit insgesamt vier REWE Talks am Kongressprogramm beteiligt. In den kommenden Wochen werden die Webcasts zu Nachhaltigkeitsthemen der Lebensmittelindustrie auf der Webseite des Deutschen Nachhaltigkeitspreises veröffentlicht.

Seit 2011 gehört REWE zu den Partnern des Deutschen Nachhaltigkeitspreises, 2019 hat die Kooperation den Sonderpreis Verpackung initiiert. Im Rahmen des 14. Deutschen Nachhaltigkeitstages am 2. und 3. Dezember 2021 war die REWE Group zudem mit insgesamt vier REWE Talks am Kongressprogramm beteiligt. Die teilweise hybriden Gesprächsrunden brachten verschiedene Vertreter:innen des Lebensmittelkonzerns selber sowie Expert:innen unterschiedlicher Nachhaltigkeitsbranchen zusammen. Aufgrund der Aktualität der behandelten Themen und der großen Resonanz werden die REWE Talks innerhalb der nächsten Wochen auf der Webseite des Deutschen Nachhaltigkeitspreises veröffentlicht.

Im ersten Webcast steht das Thema "Bewusste Ernährung" im Vordergrund. Vor allem bei jungen Menschen erfreut sich das Thema zunehmend an Beliebtheit, häufig mangelt es jedoch an Zeit und Inspiration, um sich tiefergehend mit den Möglichkeiten einer bewussten Ernährung auseinanderzusetzen. Wie können Kund:innen also bereits im Supermarkt unterstützt werden? Dies und mehr beantwortet der erste REWE Talk. 

Ein Umdenken im Bausektor ist für eine nachhaltige Zukunft unabdingbar. Wie kann das große Zukunftsprojekt hin zu einer ressourcenschonenden Bauwende auch für Einkaufstätten umgesetzt werden? Wie sehen Supermärkte von morgen aus, damit sie sinnlich erlebbar werden? Der REWE Talk "Green Building" stellt einen solchen Supermarkt als Pilotprojekt vor und liefert weitere, interessante Fakten aus der Branche. 

Was wäre, wenn die sozialen und ökologischen Auswirkungen der Lebensmittelindustrie in die Preise von Produkten einflössen? Die Antwort lautet: Wir würden den sogenannten "True Cost" für unsere Lebensmittel bezahlen, Kernthema des dritten REWE Talks. Außerdem: Welche Lebensmittel weisen ein besonders großes Gefälle auf und was sollten wir noch über die Kostenwahrheit von Lebensmitteln wissen? 

Fairness in Lieferketten ist ein zentrales Thema der Nachhaltigkeit, dem sich auch die REWE Group verstärkt widmet. Vorgestellt wird ein Projekt in Ghana, das in Kooperation mit Fairtrade Deutschland und dem Bundesministerium für Wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (BMZ) Kakaobäuer:innen existenzsichernde Löhne für ein „gutes Leben“ zahlt. Das Produkt: Die VeryFair-Schokolade, erhältlich in allen REWE Märkten.

Zu den REWE Talks geht es hier.