News

Aktuelles über den DNP

News und Berichte

News vom

Urbane Mobilität von morgen: nachhaltiger, inklusiver und integrierter!

Einem UN-Bericht zufolge werden 2050 schätzungsweise zwei Drittel der Weltbevölkerung in Städten leben. Der zunehmende Urbanisierungsdruck führt zu Luftverschmutzung, Lärmbelastung, unzureichenden öffentlichen Verkehrssystemen und verstopften Straßen. Die urbane Mobilität von morgen muss daher nachhaltiger, inklusiver und integrierter gestaltet werden und die Menschen mit all ihren Bedürfnissen in den Mittelpunkt stellen.

Forschung kann entscheidend zur Entwicklung von Lösungswegen beitragen, die Verkehr vermeiden, Verkehrsträger besser vernetzen und Schadstoff- und Gesundheitsbelastungen reduzieren. Gesucht werden neue und unkonventionelle Ansätze, die die Mobilität von Menschen und Gütern erproben und somit die Entstehung von Flächen mit hoher Aufenthaltsqualität für die Menschen fördern. Insbesondere in der Zusammenarbeit verschiedener Fachdisziplinen liegt dabei großes Potenzial.

Für den 8. Deutschen Nachhaltigkeitspreis Forschung werden Projekte gesucht, die die Verkehrssituation in Metropolen, aber auch kleineren Städten und ihrem Umland nachhaltiger gestalten. Noch bis zum 7. Juni 2019 können sich einzelne Forscherinnen und Forscher oder Forschergruppen aus deutschen Forschungseinrichtungen, Hochschulen und Unternehmen bewerben; Kooperationen auf EU- bzw. internationaler Ebene sind willkommen. Die kostenfreie Teilnahme erfolgt über einen benutzerfreundlichen Online-Fragebogen.

Teilnahme und weitere Informationen unter www.forschungspreis.de.

Um unsere Webseite für Sie fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.