News.

Aktuelles über den DNP.

News und Berichte

News vom

Verlängerte Bewerbungsphase für Kommunen bis zum 27. Juni.

Der Wettbewerb um den Deutschen Nachhaltigkeitspreis für Städte und Gemeinden wird um eine Woche bis zum 27. Juni 2021 verlängert. Teilnehmen können Kommunen jeder Größe, die eine umfassende, nachhaltige Stadtentwicklung verfolgen. Der Preis ist mit insgesamt 60.000 Euro dotiert.

Die Teilnahme am Wettbewerb erfolgt über einen Online-Fragebogen. Sie haben die Möglichkeit, unverbindlich einen Zugangscode anzufordern und einen Blick in den Fragenkatalog zu werfen. 

Warum sich eine Teilnahme lohnt:

  • Kommunikation: Nutzung des DNP-Siegels durch Nominierte und Sieger, um ihren Erfolg nach innen und außen zu kommunizieren.
  • Nachhaltigkeitstag: Jeweils zwei Kongress-Karten für alle Teilnehmenden (begrenztes Kontingent); die Finalisten erhalten zusätzliche Ehrenkarten.
  • Dotierung: Die drei Siegerkommunen erhalten von der Allianz Umweltstiftung jeweils 20.000 € für nachhaltige Projekte.
  • Preis: Übergabe der Preiskugel im Rahmen des Deutschen Nachhaltigkeitstages am 2. oder 3. Dezember 2021.

Alle Infos im Überblick finden Sie hier

Um unsere Webseite für Sie fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.