News.

Aktuelles über den DNP.

News und Berichte

News vom

Verlängerte Teilnahmephase für Kommunen.

#DNPvorOrt im Oktober 2019 bei der Preisverleihung an eine unserer amtierenden Siegerstädte – Bad Berleburg.

Der Wettbewerb um den Deutschen Nachhaltigkeitspreis für Städte und Gemeinden wird aufgrund der Corona-Krise bis zum 10. Mai 2020 verlängert. Die Pandemie überlagert derzeit alle Themen, auch das der Nachhaltigkeit. Wir möchten mit Ihnen zusammen dagegenhalten und hoffen, dass die Verlängerung eine Teilnahme am Wettbewerb leichter ermöglicht.

Bewerben können sich Kommunen jeder Größe, die sich dem Wandel mit einer umfassenden, nachhaltigen Stadtentwicklung stellen – z. B. mit Maßnahmen für besseren Klima- und Artenschutz oder gut durchdachten Bildungsprojekten. 

Warum sich eine Teilnahme lohnt:

  • Dotierung: Die Siegerstädte erhalten jeweils ein Preisgeld in Höhe von € 30.000,- von der Allianz Umweltstiftung für Projekte zur nachhaltigen Stadtentwicklung.
  • Kongressteilnahme: Alle Wettbewerbsteilnehmer erhalten zwei Karten für den Kongress am 03. und 04. Dezember 2020 im Wert von € 1.700,-.
  • Erkenntnisgewinn: Die Auseinandersetzung mit dem Fragebogen und der Diskurs im Interview führen zu einer intensiven Auseinandersetzung mit den eigenen Nachhaltigkeitsleistungen.
  • Kommunikation: Nominierung und Preis belohnen, motivieren und inspirieren die Akteur/innen der Kommune. Es wird allen Nominierten ein Kommunikationsangebot zur Verfügung gestellt.

Die Teilnahme erfolgt per Online-Fragebogen. Alle Informationen im Überblick finden Sie auf der Wettbewerbsseite und im digitalen Einladungsflyer.

Um unsere Webseite für Sie fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.