News.

Aktuelles über den DNP.

News und Berichte

News vom

Vorbildliche Partnerschaften mit dem Globalen Süden gesucht.

Der Sonderpreis Globale Unternehmenspartnerschaften prämiert in Zusammenarbeit mit dem Bundesministerium für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (BMZ) auch in diesem Jahr Kooperationen zwischen Unternehmen in Deutschland und im Globalen Süden, die in besonderer Weise die Ziele der Agenda 2030 umsetzen. Im Fokus: Gleichberechtigte Teilhabe aller.

Das Prinzip Gemeinsame Verantwortung der Agenda 2030 steht für ein neues Verständnis von globaler Zusammenarbeit. Für eine nachhaltige Zukunft müssen alle an einem Strang ziehen. Unternehmen, die sich mit diesem Ziel gegenseitig unterstützen, leisten einen wichtigen Beitrag. Der Sonderpreis Globale Unternehmenspartnerschaften sucht 2022 Kooperationen, die sich für die Umsetzung der Sustainable Development Goals (SDGs) entlang Ihrer Lieferkette oder im Betrieb einsetzen und dabei besonderen Wert auf gleichberechtigte Teilhabe aller legen.

Die Bewerbungsphase läuft online als „Tandem“-Bewerbung bis zum 7. Oktober 2022.  
Die Siegerkooperation wird im Rahmen der Preisverleihung des 15. Deutschen Nachhaltigkeitspreises am 2. Dezember in Düsseldorf bekannt gegeben und prämiert.

Zur Bewerbung