News.

Aktuelles über den DNP.

News und Berichte

News vom

Wettbewerb um den Deutschen Nachhaltigkeitspreis Forschung verlängert.

Der Deutsche Nachhaltigkeitspreis Forschung geht in die Verlängerung: Forscher/innen oder Forschergruppen aus deutschen Forschungseinrichtungen, Hochschulen sowie Unternehmen mit abgeschlossenen oder noch laufenden Projekten können noch bis zum 26. Juli am Wettbewerb teilnehmen.

Die Auszeichnung wird zum zehnten Mal gemeinsam mit dem Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) vergeben. In diesem Jahr stehen die Anpassung an den Klimawandel und der Umgang mit Extremwetterereignissen in Städten und Regionen im Fokus der Auszeichnung. 

Die wichtigsten Informationen im Überblick

  • Teilnehmende: Einzelne Forscher/innen oder Forschergruppen aus Hochschulen, außeruniversitären Forschungseinrichtungen sowie Unternehmen. Kooperationen auf internationaler Ebene sind willkommen.
  • Bewerbung: Über einen Online-Fragebogen werden Projektidee und -ziele, Innovation, Ergebnisse und Umsetzung, Einbindung von Stakeholdern sowie die Kommunikation zum Projekt erfasst.
  • Netzwerk: Alle Wettbewerbsteilnehmer/innen erhalten zwei kostenfreie Tickets für den Deutschen Nachhaltigkeitstag am 2. und 3. Dezember 2021 (begrenztes Kontingent).
  • Preis: Entscheidung über die Finalist/innen durch eine Jury; Auswahl der Sieger/innen über ein Public Voting; Preisverleihung am 3.12.2021 in Düsseldorf.

Anmeldung zum Wettbewerb und weitere Informationen finden Sie hier.

Um unsere Webseite für Sie fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.