Das waren unsere
Partner 2023.

Um das Projekt zu stärken, kooperierte die Stiftung Deutscher Nachhaltigkeitspreis e.V. mit Institutionen, Unternehmen und Organisationen. Mit großem Engagement und finanzieller wie inhaltlicher Unterstützung gaben diese Partner dem DNP 2023 entscheidenden Rückenwind.

Partner.

Die Partner des DNP ermöglichen auch 2023 ein hohes Niveau von Assessment und Juryarbeit sowie eine professionelle Organisation von Kongress und Preisverleihungen. Außerdem sorgen sie durch ihre finanzielle Unterstützung dafür, dass keine oder nur geringe Teilnahmegebühren für die Wettbewerbe erhoben werden und die Teilnahme am Kongress unter anderem für Vertreter:innen der Zivilgesellschaft und Studierende kostenfrei ist.

Partner­institutionen.

Die Partnerinstitutionen trugen maßgeblich dazu bei, den DNP 2023 in Politik, kommunalen Organisationen, Verbänden und Öffentlichkeit zu verankern. Sie brachten ihr Wissen und ihre Expertise ein, begleiteten uns kritisch und unterstützen die Weiterentwicklung der Wettbewerbe und Veranstaltungen.

Förderer.

Die Förderer des DNP tragen – jeder auf seine Weise – dazu bei, die hohe Qualität des DNP zu sichern. Sie unterstützen uns mit inhaltlichem Know-how, Geld- oder Sachleistungen und umfangreichen Kommunikationsmaßnahmen. So fördern sie das Renommee der Auszeichnung, die Umsetzung der Veranstaltung und motivieren zur Teilnahme.

Methodik- und Recherchepartner.

Die Methodikpartner:innen gewährleisteten die exzellente Qualität der Wettbewerbe des DNP. Unter ihnen waren die in ihren Feldern renommiertesten Expert:innen aus Beratung, Wissenschaft, Zivilgesellschaft, Architektur und Design. Sie erarbeiteten mit den Stiftungsgremien die Fragebögen und führten die mehrstufigen Assessments durch, auf deren Basis die Besten aller Kategorien ermittelt wurden. Der Recherchepartner trug über seine Datenplattform die Ermittlung und Bewertung von Unternehmen aus 100 Branchen bei.

Branchenpartner.

Verbände, Beratungen und andere Organisationen begleiten die Wettbewerbe in den 100 Branchen aktiv, beziehen ihrerseits Stellung und helfen, Beispiele für gelingende Transformation in die Breite der Sektoren zu tragen. Als branchenkundige Multiplikatoren spielen sie eine zentrale Rolle für den neuen DNP: Sie multiplizieren Wissen, knüpfen Allianzen und bringen ihr Fachexpertisen in die Weiterentwicklung des Preises ein.

Servicepartner.

Die Servicepartner unterstützten mit Knowhow für die Sache die ganzjährige Produktion des DNP und trugen zu einer nachhaltigen Umsetzung der Veranstaltung bei.

Medienpartner.

Die Medienpartner machten den DNP durch ihre publizistische Begleitung begehrt, inspirierten zur Wettbewerbsteilnahme und richteten den Lichtkegel auf die Preisträger:innen. So verschafften sie den ausgezeichneten Nachhaltigkeitsleistungen die Aufmerksamkeit, die sie verdienen. Die Medienpartnerschaften des DNP sind eine Säule der Nachhaltigkeitsberichterstattung hierzulande und tragen zur besseren Information und Orientierung einer breiten Öffentlichkeit bei.