Akkreditierung.

Der Deutsche Nachhaltigkeitspreis ist die nationale Auszeichnung für Spitzenleistungen der Nachhaltigkeit in Wirtschaft, Kommunen und Forschung. Mit acht Wettbewerben (darunter der Next Economy Award für „grüne Gründer“), über 1.000 Bewerbern und 2.000 Gästen zu den Veranstaltungen ist der Preis der größte seiner Art in Europa. Die Auszeichnung wird vergeben von der Stiftung Deutscher Nachhaltigkeitspreis in Zusammenarbeit mit der Bundesregierung, kommunalen Spitzenverbänden, Wirtschaftsvereinigungen, zivilgesellschaftlichen Organisationen und Forschungseinrichtungen. Rahmen für die Verleihung ist der Deutsche Nachhaltigkeitstag in Düsseldorf, die meistbesuchte jährliche Kommunikationsplattform zu den Themen nachhaltiger Entwicklung.

Sowohl für den Kongress als auch für die Preisverleihungen gilt 2G plus: Zutritt haben nur Geimpfte/Genesene mit digitalem

Nachweis und zusätzlichem negativenAntigen-Schnelltest, der kostenfrei vor Ort durchgeführt wird. Andere Tests sind nicht zulässig. Bitte planen Sie zeitlichen Vorlauf ein. Über unsere Online-Plattform DNP.tv werden alle Programmelemente des Deutschen Nachhaltigkeitstages und der Preisverleihungen gestreamt. Die virtuelle Teilnahmemit umfassenden Interaktionsmöglichkeiten ist kostenfrei und nach einer Registrierung unter DNP.tv möglich. Weitere Informationen entnehmen Sie bitte den unten zur Verfügung gestellten Presseeinladungen für die Kongresstage und die Preisverleihungen.

Bitte informieren Sie uns bis zum 29. November 2021 über die Formulare zur Akkreditierung, wenn Sie sich für die Teilnahme am Kongress und/ oder den Preisverleihungen als Berichterstatter:in akkreditieren möchten (eingeschränktes Pressekontingent).

Formulare zur Akkreditierung
Download Akkreditierungsformular_Preisverleihung_Deutscher_Nachhaltigkeitspreis_2021.pdf
Download Akkreditierungsformular_Kongress_Deutscher_Nachhaltigkeitstag_2021.pdf
Download Akkreditierungsformular_Preisverleihung_Deutscher_Nachhaltigkeitspreis_Design_2021.pdf
Presseeinladung
Download Presseeinladung_DNP_DNT_2021.pdf

Eine Akkreditierung für den Deutschen Nachhaltigkeitstag erfolgt zum Zwecke der journalistischen Berichterstattung. Die Vorlage eines Presseausweises ist insoweit keine alleinige Grundlage; wir behalten uns vor, weitere Nachweise zur geplanten Berichterstattung zu erbitten. Ein Recht auf Akkreditierung besteht nicht. Wir bitten um Verständnis, dass wir nicht allen Anfragen nachkommen können.

Um unsere Webseite für Sie fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.