Presse.

Pressemitteilung vom

Sir Elton John erhält den Deutschen Nachhaltigkeitspreis

Für sein jahrzehntelanges Engagement gegen HIV und AIDS wird der britische Sänger Sir Elton John mit der Ehrenauszeichnung des Deutschen Nachhaltigkeitspreises gewürdigt. Weitere Preisträger dieses Jahres sind der amerikanische Zukunftsforscher Jeremy Rifkin, die Musikerin Joy Denalane und der Singer-Songwriter Jack Johnson. Die Preisverleihung findet am 4. Dezember 2020 als Hybrid-Veranstaltung in Düsseldorf statt.

„Unsere Ehrenpreisträger stehen in diesem herausfordernden Jahr für das was wirklich zählt: Gesundheitsvorsorge und Zukunftsstrategien der Nachhaltigkeit, aber auch Diversität, Kampf gegen Plastikmüll und eine starke Kulturszene“, sagt Stefan Schulze-Hausmann, Initiator der Auszeichnung.

Sir Elton John zählt zu den internationalen Musikstars mit dem umfangreichsten sozialen und humanitären Engagement: Die Elton John AIDS Foundation gehört weltweit zu den zehn wichtigsten philanthropischen Geldgebern von HIV/AIDS-Zuwendungen und ist der zweitgrößte philanthropische HIV-Förderer von LGBTQ-Bevölkerungen. US-Zukunftsforscher Jeremy Rifkin engagiert sich für eine ökologische, verantwortungsvolle und zukunftsgerichtete Wirtschaftsweise. Er gilt als einer der wichtigsten Vordenker nachhaltiger Entwicklung und geschätzter Ratgeber der politischen Entscheider. Joy Denalane ist eine der profiliertesten Künstlerinnen des Landes und eine mutige Stimme gegen die Diskriminierung und Stigmatisierung von Menschen im In- und Ausland. Das Thema Umweltschutz zieht sich wie ein roter Faden durch das private und künstlerische Leben des Hawaiianers Jack Johnson, der sich in zahlreichen Projekten und Initiativen für eine verantwortungsvolle Lebensweise und den Erhalt der Natur einsetzt.

EU-Kommissionspräsidentin Ursula von der Leyen nimmt ihre Auszeichnung für den europäischen „Grünen Deal“ im Frühjahr 2021 bei einer Sonderveranstaltung entgegen.

Die Preisverleihung findet im Rahmen des 13. Deutschen Nachhaltigkeitstages am 3. und 4. Dezember 2020 in Düsseldorf statt. Der Kongress und die Verleihungen werden aus Infektionsschutzgründen ohne anwesendes Publikum stattfinden. Die Plattform DNP.TV überträgt das gesamte Programm mit Live-Akteur/innen auf den Bühnen und zugeschalteten Gästen aus fünf Studios.

Weitere Informationen unter www.nachhaltigkeitspreis.de und www.dnp.tv

Um unsere Webseite für Sie fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.