So nachhaltig wirtschaften Unternehmen in NRW

170517_CSR_NRW_Nachhaltigkeit_Transformation_seite

Die Neuerscheinung „CSR in Nordrhein-Westfalen“ im Springer Gabler Verlag beleuchtet die Entwicklungen von Corporate Social Responsibility (CSR) im Bundesland Nordrhein-Westfalen (NRW) aus unterschiedlichen Blickwinkeln.

Wie sehr sich nordrhein-westfälische Unternehmen für die Nachhaltigkeit engagieren, beschreibt u.a. das Kapitel zum Deutschen Nachhaltigkeitspreis*. Bereits seit 2008 begleitet er mit dem Methodikpartner A.T. Kearney und anderen Expertenteams die Fortschritte nachhaltiger Entwicklung in Deutschlands Unternehmen. Die dabei gewonnenen Erkenntnisse geben ein differenziertes Bild der Entwicklung hin zu nachhaltigerem Wirtschaften zum Beispiel aufgeteilt nach Branchen und Regionen.

Ein Auszug des Artikels wurde im Magazin des Deutschen Nachaltigkeitspreises „DNP 2016“ veröffentlicht und steht zum Download zur Verfügung. Das Buch „CSR in Nordrhein-Westfalen“ ist seit Mitte Mai im Buchhandel erhältlich.

*Nordrhein-Westfalen als Keimzelle nachhaltigen Wirtschaftens? Ein Rückblick auf den Deutschen Nachhaltigkeitspreis von 2008 bis 2015, Autoren Stefan Schulze-Hausmann, Dr. Otto Schulz, Gabriela Baum-D‘Ambra, Saskia God.