Die Stiftung
Deutscher Nachhaltigkeitspreis

Über uns.

Die Stiftung Deutscher Nachhaltigkeitspreis e.V. ist Initiator und Träger der Auszeichnung. Ihr Zweck ist laut Satzung, durch die jährliche Vergabe des Preises eine nachhaltige Entwicklung zu fördern. Eine breite Finanzierungsstruktur, die neben Unternehmen auch Verbände, Forschungseinrichtungen und Ministerien einbezieht, garantiert die Unabhängigkeit der Stiftung. Zu ihren wichtigsten Aufgaben zählt, die Reputation des Deutschen Nachhaltigkeitspreises zu erhalten und auszubauen. Dazu richtet die Stiftung den Preis an höchsten professionellen Standards aus, setzt auf eine transparente Steuerung und entwickelt die Methodik fortlaufend weiter.

Vorstand

Die Mitglieder des Vorstands verantworten die Ziele des Preises sowie seine Weiterentwicklung, bestellen das Kuratorium und akquirieren Partner.

Stefan Schulze-Hausmann

Wissenschaftsjournalist und Rechtsanwalt

Dr. Florian Wecker

Geschäftsführer von MARKETING CONSULT dr.wecker

Dr. Otto Schulz

Partner bei A.T. Kearney und Leiter des Bereichs Sustainability

Kuratorium

Persönlichkeiten aus Wirtschaft, Politik und Gesellschaft leisten im Kuratorium inhaltliche sowie methodische Beratung und bestellen die Jury.

Dr. Georg Schütte

Staatssekretär im Bundesministerium für Bildung und Forschung

Dr. Volker Hauff

Vorsitzender des Rates für Nachhaltige Entwicklung a.D.

Bärbel Dieckmann

Präsidentin der Deutschen Welthungerhilfe e.V.

Sylvia Schenk

Sportbeauftragte Transparency International Deutschland e.V.

Kathrin Menges

Mitglied des Vorstandes der Henkel AG & Co. KGaA

304.167,46 Euro für nachhaltige Initiativen

Durch Spenden unterstützt die Stiftung Deutscher Nachhaltigkeitspreis e. V. regelmäßig Organisationen und Projekte, die den Gedanken einer nachhaltigen Entwicklung vorantreiben.

Gut zu wissen

Neuigkeiten und Informatives rund um den Deutschen Nachhaltigkeitspreis

Der Jubiläumspreis des DNP

Welcher Preisträger hat seine Auszeichnung am nachhaltigsten genutzt? Der Jubiläumspreis prämiert einmalig Kommunen und Unternehmen aus 10 Jahren DNP.
Das Publikum stimmt am 8. Dezember live ab.

Wertvolle Kooperationen

Als unverzichtbarer Teil des Deutschen Nachhaltigkeitspreises begleiten uns zahlreiche Unternehmen, Organisationen und Institutionen mit ihrem Engagement auf einem nachhaltigen Weg.

Deutschlands grünste Gala

Zur Preisverleihung kommen 1.200 Gäste aus Unternehmen, Kommunen, Spitzenpolitik, Forschung und Zivilgesellschaft. Das Event wird nachhaltig produziert bis in die kleinsten Facetten.