REWE Group

Die REWE Group gehört zu den Top 3 in der Kategorie „Deutschland nachhaltigste Zukunftsstrategie 2009“.

REWE hat als eine der größten deutschen Einzelhandelsketten Nachhaltigkeit als eine zentrale Leitlinie definiert: „Wir sind uns unserer Verantwortung bewusst und handeln nachhaltig.“

Basierend auf dieser Leitlinie erfolgt die Definition der Nachhaltigkeitsstrategie entlang der vier Säulen „Grüne Produkte“, „Energie, Klima und Umwelt“, „Mitarbeiter“ und „Gesellschaftliches Engagement“. Das Unternehmen misst der konsequenten Schaffung von Transparenz entlang der vier genannten Säulen eine hohe Bedeutung bei und setzt diese konsequent um. Die Nachhaltigkeitsstrategie wird mittels eines differenzierten Kennzahlensystems sowie der Ableitung von konkreten Zielen und Maßnahmen systematisch konkretisiert. 

Ein Leuchtturmprojekt, das als vorbildlich betrachtet werden kann und bereits zum Teil umgesetzt ist, besteht in der „Best Alliance“-Strategie:

Durch vertikale Rückwärtsintegration werden die Angebotsmärkte (SpotMärkte) umgangen und Verträge mit ausgewählten Bauern abgeschlossen. Auf diese Weise können Standards (z.B. Klima- und Ressourcenschutz, Biodiversität, Sozialstandards) definiert und kontrolliert werden, die andernfalls nur schwer durchsetzbar bzw. kontrollierbar wären.

Die Jury des deutschen Nachhaltigkeitspreises weiß um die Herausforderungen bei der Umsetzung von Nachhaltigkeit im deutschen Einzelhandel mit Zielgruppe der breiten Bevölkerung und erkennt den langfristig orientierten, systematischen Nachhaltigkeitsansatz der REWE Group an. Für die konsequente und langfristige Ausrichtung in einem Markt mit hohem Konkurrenzdruck hat sie REWE unter die Top 3 in der Kategorie „Deutschlands nachhaltigste Zukunftsstrategie“ gewählt.

www.rewe-group.com

Um unsere Webseite für Sie fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.