Jurybegründung

Laverana GmbH & Co. KG.

Für den Naturkosmetikhersteller Laverana ist die Natur die wahre Kosmetik und die bessere Wahl für Haut und Umwelt. Das Unternehmen bietet Produkte mit natürlichen Inhaltsstoffen und verzichtet auf artifizielle Inhaltsstoffe wie z.B. Mikroplastik. Angeboten werden Produkte in verschiedenen Preiskategorien, um sie für möglichst viele Menschen verfügbar zu machen und so die Belastung von Natur, Klima und Umwelt zu reduzieren.

Bei der Herstellung setzt das Unternehmen zu 100 % auf Ökostrom und gleicht den entstehenden CO2-Footprint durch Kompensation aus. Die klar nachhaltig orientierte Unternehmensphilosophie wird durch die zertifizierten Produkte glaubhaft verkörpert. 

Laverana engagiert sich u.a. durch Baumpflanzaktionen, für nachhaltigen Paranussanbau und den Schutz der Regenwälder im Amazonasgebiet. Hinzu kommen etliche Maßnahmen zur Reduzierung von CO2-Emissionen.

Mit seinem über Jahre hinweg dauerhaften Engagement leistet das Unternehmen nicht nur einen wichtigen Beitrag zum Schutz von Klima und Umwelt, sondern schärft auch das Bewusstsein der Konsument:innen für ein nachhaltigeres Verhalten im Alltag. Dafür honoriert die Jury Laverana mit der Wahl unter die Finalisten des Deutschen Nachhaltigkeitspreises für Unternehmen 2022.

Um unsere Webseite für Sie fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.