Mit Faktor 10 den Wandel beschleunigen

Jetzt bewerben.

24 Stunden. 150 Teilnehmende. Acht reale Challenges von führenden Unternehmen zu den wichtigsten Fragen der Transformation. Ein Monat Bewerbungszeit. Sichere Dir jetzt einen Platz im ersten DNP-Online-Hackathon am 24. und 25. September 2021.

Gesucht: Mutige Ideen für den schnelleren Wandel.

Dich treibt die Transformation um: Wie wirtschaften wir schneller klimaneutral? Wie schaffen wir den Wechsel in die Circular Economy praktisch? Wie geht „do more good“ statt „do less harm” in Biodiversität und Landwirtschaft? Die Herausforderungen sind riesig, die Zeit drängt.

Alle werden gebraucht: für neue Ideen, radikale Lösungen, Faktor 10-Verbesserungen, mutig, vielleicht erstmal verrückt. Aus der Komfortzone rein in die Transformation, für eine lebenswerte Welt. Wähle aus 8 Challenges in den 5 Transformationsfeldern des DNP Deine Herausforderung aus.

Im 24h-Hackathon gilt es, als interdisziplinäres Team die Herausforderung anzunehmen. Es gibt keine Limits. Der innovative Ansatz zählt, der die Challenge (am besten mit Faktor 10-Wirkung) lösen kann.

Der Hackathon läuft virtuell auf der DNP-Kollaborationsplattform als e-Location. Coaches und Experten unterstützen die Teams.

Die Jury zeichnet die besten Ideen aus – die Ko-Hosts aus der Wirtschaft bieten die Chance auf Umsetzung der besten Ideen.

Zur Teilnahme eingeladen ist die „next generation“: Junge Menschen mit Leidenschaft und Ideen für die Themen der Nachhaltigkeit. Ob Azubi, Studierende, Doktorand/in oder Young Professional. Alle Fachrichtungen und Hintergründe sind willkommen. Hier geht es zum Programm.

Du willst etwas verändern? Dann bewirb Dich jetzt über das Online-Formular.

Teilnehmende

Auszubildende, Studierende und Young Professionals mit Affinität für die Herausforderungen‚ nachhaltiger Entwicklung.

Datum

Freitag, 
24. September 2021, 15.00 Uhr,
bis Samstag, 
25. September 2021,
18.30 Uhr  
(24 Stunden non-stop)

Bewerbung

Interessierte 
beschreiben in einem 
Online-Formular, wer sie sind und mit welchen Stärken sie den 
Transformathon 
bereichern wollen. 

Preis

Das Siegerteam erhält ein Preisgeld von
€ 1.000,- pro Person und durch den Ko-Host die Perspektive auf weitere Realisierung
der Idee.

Das sind die Challenges.

Die thematischen Stränge werden Transformationsfeldern zugeordnet. Als wesentliche Felder stehen 2021 Klima, Ressourcen, Biodiversität, Gesellschaft und die Lieferkette im Fokus der Wettbewerbe und des Deutschen Nachhaltigkeitstages.

Um unsere Webseite für Sie fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.