Hess-Natur-Textilien GmbH

Hess-Natur-Textilien GmbH

Die Hess-Natur-Textilien GmbH ist Sieger in der Kategorie
„Deutschlands nachhaltigster Einkauf 2008“.

Das Unternehmen Hess Natur wurde 1976 von Heinz Hess mit der Vision gegründet, dem Menschen mit naturgemäßer Bekleidung eine gesunde und giftfreie "zweite Haut " zu geben und ihn damit vor schädigenden Umwelteinflüssen zu schützen. Konsequent natürliche Kleidung zur Marktreife zu bringen, in Serie zu produzieren zu lassen und sich nachhaltig für Mensch und Natur gleichermaßen einzusetzen, das war damals die Geschäftsidee.

Hess Natur ist Wegbereiter einer nachhaltigen Produktion ökologischer Kleidung, die alle Kriterien der Schadstofffreiheit und ökologisch reiner Rohmaterialien erfüllt. Und ist damit bis heute Pionier geblieben. Anfang der Neunziger Jahre war Hess Natur Initiator des ersten kontrolliert biologischen Baumwollanbaus weltweit. Das Unternehmen kooperiert mit nachhaltig produzierenden Bauern in Westafrika auf Basis langfristiger Abnahmegarantien und zahlt einen 20%igen Bioaufschlag sowie einen 20%igen Fair-Trade- Aufschlag. In der Produktion zeichnet sich Hess Natur durch die ökologische Optimierung aller Produktionsschritte und die ausschließliche Nutzung von Naturmaterialien aus. Die Standorte der Produktionsstätten sind überwiegend in Europa, was kurze Transportwege ermöglicht.

Um eine faire Konfektionierung der Hess Natur-Kleidung zu gewährleisten, hat Hess Natur ein eigenes Kontrollsystem entwickelt, um die Sozialstandards in den Textilfabriken zu überprüfen.

Die Produktionsbedingungen für die Menschen vor Ort werden außerdem von der Fair Wear Foundation, einer unabhängigen Multi-Stakeholder-Initiative, kontrolliert und bestätigt.

Neben dem Biobaumwoll-Projekt in Burkina Faso (s.o.) fördert Hess Natur den Anbau von Bio-Leinen in Hessen, hat das Rhönschaf-Projekt zur Förderung kleiner und mittelständischer Betriebe ins Leben gerufen, unterstützt die Beschäftigung von geheilten Leprakranken in der Produktion in Nepal und arbeitet in Bangladesch mit einem Textilunternehmen von Friedensnobelpreis-Träger Dr. Muhammad Yunus zusammen.

Aufgrund der Sicherstellung der Einhaltung von Nachhaltigkeitsprinzipien entlang der kompletten Wertschöpfungskette, die stark durch ihren Einkaufscharakter definiert ist, hat sich Hess Natur erfolgreich am Markt etabliert und nimmt eine branchenweite Vorreiterfunktion ein.

Die Jury hat daher entschieden, Hess Natur mit dem Deutschen Nachhaltigkeitspreis in der Kategorie„Einkauf“ auszuzeichnen.

www.hessnatur.com

zum Download

Gut zu wissen

Neuigkeiten und Informatives rund um den Deutschen Nachhaltigkeitspreis

Deutschlands nachhaltigste Produkte

Hersteller von Food- und Non-Food-Produkten können sich um den Preis „Deutschlands nachhaltigste Produkte (REWE Group-Verbrauchervoting)“ bewerben. In die Bewertung fließen verschiedenste Aspekte der Herstellung ein, wie Materialien, Energieeffizienz und Verpackung.

Deutschlands nachhaltigste Forschungsprojekte

Der Deutsche Nachhaltigkeitspreis Forschung, den das Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) auslobt, würdigt herausragende nachhaltigkeitsbezogene Forschungsleistungen. Wissenschaftler aller Disziplinen können sich um den Preis bewerben.

Next Economy Award

Der Next Economy Award (NEA) ist die nationale Spitzenauszeichnung für Startups, die auf Nachhaltigkeit setzen. Er steht jungen Unternehmen offen, die mit innovativen Ideen und Geschäftsmodellen Antworten auf die sozialen und ökologischen Fragen unserer Zeit geben.