Procter & Gamble Germany GmbH & Co Operations oHG

Procter & Gamble Germany GmbH & Co Operations oHG

Die Procter & Gamble Germany GmbH & Co Operations oHG ist Sieger in der Kategorie
„Deutschlands nachhaltigste Produktion 2009“.

Procter & Gamble, einer der weltweit größten Konsumgüterhersteller, verfolgt bereits seit langem eine Nachhaltigkeitsstrategie, die sich in verschiedenen Bereichen der Wertschöpfungskette durch ambitionierte Zielsetzungen konkretisiert.

Insbesondere bei der Forschung & Entwicklung weist Procter & Gamble ehrgeizige Ziele auf: Bei den sogenannten „Sustainable Innovation Products” (SIP) soll in Summe von 2007 bis 2012 ein Umsatz von 50 Mrd. US-Dollar erreicht werden. Kennzeichnend für diese Produkte ist unter anderem, dass durch gezielte Anstrengungen im Bereich Forschung & Entwicklung eine Reduktion des Umwelt-Footprints im Vergleich zum jeweiligen Vorgängerprodukt um mind. 10% erreicht wird.

Im Bereich der Produktion setzt Procter & Gamble erfolgreich weitgehende Ziele um: 20% Reduktion der CO2- Emissionen, des Energie- und Wasserverbrauchs sowie der Abfallmenge pro produzierter Einheit von 2007 bis 2012.

Vor allem durch effiziente Produktion weist das Unternehmen im Vergleich zum Wettbewerb eine sehr hohe Profitabilität auf.

Ergänzt werden die im Kerngeschäft stark auf ökologische Nachhaltigkeit ausgerichteten Maßnahmen durch zahlreiche interne Nachhaltigkeitsaktivitäten. Beispielhaft seien im sozialen Bereich umfangreiche Anreizkataloge, flexible Arbeitsplatzgestaltung und Programme zur Verbesserung der Work-Life-Balance genannt.

Die Jury würdigt die konsequenten Nachhaltigkeitsanstrengungen von Procter & Gamble durch die Siegerprämierung in der Kategorie „Deutschlands nachhaltigste Forschung & Entwicklung“ und die Top 3 - Platzierung in der Kategorie „Deutschlands nachhaltigste Produktion“.

www.pg.com

zum Download

Gut zu wissen

Neuigkeiten und Informatives rund um den Deutschen Nachhaltigkeitspreis

Deutschlands nachhaltigste Produkte

Hersteller von Food- und Non-Food-Produkten können sich um den Preis „Deutschlands nachhaltigste Produkte (REWE Group-Verbrauchervoting)“ bewerben. In die Bewertung fließen verschiedenste Aspekte der Herstellung ein, wie Materialien, Energieeffizienz und Verpackung.

Deutschlands nachhaltigste Forschungsprojekte

Der Deutsche Nachhaltigkeitspreis Forschung, den das Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) auslobt, würdigt herausragende nachhaltigkeitsbezogene Forschungsleistungen. Wissenschaftler aller Disziplinen können sich um den Preis bewerben.

Next Economy Award

Der Next Economy Award (NEA) ist die nationale Spitzenauszeichnung für Startups, die auf Nachhaltigkeit setzen. Er steht jungen Unternehmen offen, die mit innovativen Ideen und Geschäftsmodellen Antworten auf die sozialen und ökologischen Fragen unserer Zeit geben.