Rapunzel Naturkost GmbH

Rapunzel Naturkost GmbH

Die Rapunzel Naturkost GmbH gehört zu den Top 3 in der Kategorie
„Deutschlands nachhaltigste Marken 2013“.

Rapunzel Naturkost wurde 1974 als Selbstversorger-Gemeinschaft auf einem Bauernhof mit kleinem Naturkostladen im bayerischen Augsburg gegründet. Die Idee war kontrolliert biologische, naturbelassene und vegetarische Lebensmittel herzustellen. Heute sind 550 Produkte in Deutschland und 30 weiteren Ländern erhältlich.

Kern der Markenführung ist der ganzheitliche Ansatz. Dabei stehen die Bio-Qualität, der faire und soziale Handel und die Wertschätzung für Umwelt, Kunden und Mitarbeiter im Vordergrund. Das RapunzelMarkenversprechen lautet: „Gesunde Lebensmittel für eine gerechte Welt“. Das Unternehmen garantiert fairen Handel durch das Programm „Hand in Hand“. Hierbei handelt es sich um ein firmeneigenes Siegel für fairen Handel und ökologische Landwirtschaft in sogenannten Entwicklungsländern. Rapunzel versteht Umweltschutz und nachhaltiges Handeln als eine ganzheitliche Herausforderung, die sich nicht auf wenige Teilaspekte reduzieren lässt. Durch Verwendung von biologischem Saatgut und gentechnikfreien Anbau wird aktiv der Erhalt biologischer Vielfalt gefördert. Als Erzeuger vegetarischer Lebensmittel mit einem breiten Sortiment für eine vollwertige Ernährung fördert das Unternehmen zudem die Verbreitung einer vegetarischen Lebensweise. Rapunzel engagiert sich mit langfristigen Maßnahmen glaubwürdig für nachweisbare Verbesserungen in den Feldern regenerative Energien, Wärmerückgewinnung, Schonung von Wasser- und sonstigen Ressourcen sowie Verkürzung der Transportstrecken.

Eine hohe Mitarbeiterzufriedenheit und lange Betriebszugehörigkeiten ist Rapunzel wichtig. Durch unterschiedliche Modelle der Erfolgsbeteiligung sind Mitarbeiter zugleich Mit-Unternehmer. Zudem bietet das Unternehmen ein breit gefächertes Vortrags- und Veranstaltungsprogramm rund um Kultur, Ernährung und Ökologie. Als Leitsatz gilt: „Wir machen Bio aus Liebe.“ 

Obwohl bei Rapunzel die Markenkommunikation keine herausragende Rolle spielt und auf einige wenige Kanäle beschränkt ist, ist die Wirkung der Marke aufgrund der konsequenten nachhaltigkeitsorientierten Markenführung sehr gut. Eine Studie von Schrot und Korn (2012) bescheinigt Rapunzel eine Markenbekanntheit in der Kernzielgruppe von 95,6%. Weiterhin werden Rapunzel Sympathiewerte von 70,1% attestiert und im Bereich „hohe Qualität“ erreichen sie 85,5% sowie 76,8% in der Dimension „Vertrauen“. 69,9% der Befragten finden die Marke gut. Nach einer Studie der facit research 2013 weist die Marke Rapunzel sehr positive Loyalitätswerte und ein positives Nachhaltigkeitsimage mit dem Schwerpunkt auf ökologischer Nachhaltigkeit auf.

Die Jury würdigt die konsequente und seit Jahrzehnten verfolgte Markenpositionierung, den engagierten ganzheitlichen Ansatz der Markenführung und die im Vergleich zur Unternehmensgröße hervorragende Wirkung der Marke Rapunzel mit einer Nominierung in der Kategorie „Deutschlands nachhaltigste Marken“.

www.rapunzel.de

Zum Download

Gut zu wissen

Neuigkeiten und Informatives rund um den Deutschen Nachhaltigkeitspreis

Deutschlands nachhaltigste Produkte

Hersteller von Food- und Non-Food-Produkten können sich um den Preis „Deutschlands nachhaltigste Produkte (REWE Group-Verbrauchervoting)“ bewerben. In die Bewertung fließen verschiedenste Aspekte der Herstellung ein, wie Materialien, Energieeffizienz und Verpackung.

Deutschlands nachhaltigste Forschungsprojekte

Der Deutsche Nachhaltigkeitspreis Forschung, den das Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) auslobt, würdigt herausragende nachhaltigkeitsbezogene Forschungsleistungen. Wissenschaftler aller Disziplinen können sich um den Preis bewerben.

Next Economy Award

Der Next Economy Award (NEA) ist die nationale Spitzenauszeichnung für Startups, die auf Nachhaltigkeit setzen. Er steht jungen Unternehmen offen, die mit innovativen Ideen und Geschäftsmodellen Antworten auf die sozialen und ökologischen Fragen unserer Zeit geben.