WILO SE

WILO SE

Top 3 „Deutschlands nachhaltigste Großunternehmen 2018"

Die WILO SE ist ein Anbieter von Pumpen und Pumpensystemen für die Gebäudetechnik, die Wasserwirtschaft und die Industrie. Als weltweit führender Hersteller der Branche beschäftigt das Unternehmen 7.548 Mitarbeiter und erzielte 2016 einen Umsatz von 1,3 Milliarden Euro.

Pumpensysteme haben in der Regel einen niedrigen Produktlebenszyklus und einen hohen Energieverbrauch. Zudem werden bei der Herstellung Seltene Erden verwendet. WILO begegnet dieser Nachhaltigkeitsherausforderung mit einem nachhaltigen Produktportfolio langlebiger Hocheffizienz-
pumpen, mit denen erhebliche Energieeinsparungen möglich sind. Außerdem ist das Unternehmen Vorreiter beim Recycling von Pumpen: Als einziger Pumpenhersteller weltweit ist WILO in der Lage, die aus Seltenen Erden bestehenden Permanentmagnete zu recyceln und wieder in den Produktionskreislauf zurückzuführen.

Nachhaltigkeit wird intern bei WILO im sogenannten "Performance Management Prozess" (PMP) mit Zielen sowie Messgrößen der Zielerreichung zu Beginn eines Jahres festgelegt und quartalsweise ausgewertet. Der Nachhaltigkeits-
bericht dient der Verbesserung der Kommunikation und schärft das Bewusstsein für nachhaltiges Handeln auch innerhalb der Organisation. In den Unterstützungsfunktionen setzt das Unternehmen zum einen auf Energieeinsparungen durch nachhaltiges Bauen (z.B. Neubauprojekt Campus 2020), zum anderen auf eine 100% ökologische Stromversorgung, in Zukunft auch mit einer eigenen PV-Anlagen. Unter anderem durch die Änderung der Dienstreiserichtlinien wurden die Fahrleistungen und die damit verbundene

 

Umweltbelastung deutlich gesenkt. Außerdem fördert WILO gezielt das soziale Engagement seiner Mitarbeiter, z.B. mit einem Integrationsfonds für ehrenamtliche Unterstützung in der Flüchtlingshilfe. Geflüchtete haben im Unternehmen selbst Praktika und berufskundliche Wochen absolviert, einige wurden in ein Ausbildungsverhältnis übernommen. Im Einkauf legt die WILO-Gruppe Wert auf langfristige und faire Partnerschaften mit Lieferanten. Die Unterzeichnung der Lieferantenverhaltens-
regeln ist Grundbedingung für eine Geschäftsbeziehung und wird durch regelmäßige Audits vor Ort überprüft. Mit einem neuen Lieferantenmanagementsystem wird zudem der CO2-Ausstoß deutlich reduziert, z.B. durch optimierte Routen-
planungen. In der Produktion werden durch die Entwicklung kleinerer, aber genauso leistungsfähiger Pumpen Material und Gewicht gespart. Neben wertvollen Ressourcen schont das auch die Umwelt durch einen reduzierten CO2-Ausstoß beim Transport. Durch Recyclingmaßnahmen kann nahezu die komplette Pumpe am Ende ihres Lebenszyklus wieder dem Wertstoffkreislauf zugeführt werden. Den wichtigsten Hebel besitzt WILO jedoch beim Pumpenbetrieb: Die Produkte benötigen gegenüber herkömmlichen ungeregelten Pumpen bis zu 70% weniger Energie, welches einer jährlichen Einsparung pro Pumpe von acht Tonnen CO2 entspricht. Zudem sind die Produkte wesentlich langlebiger und sparen auch auf Dauer CO2 ein.

Die WILO SE kann mit einem deutlich effizienteren, material-
sparenden, recyclingsfähigen, langlebigen Produkt einen wesentlichen Beitrag zur Nachhaltigkeit leisten. Die Jury hat den Innovations- und Technologieführer unter die Top 3 in der Kategorie „Deutschlands nachhaltigste Großunternehmen“ gewählt.

Zum Download​​​​​​​

Gut zu wissen

Neuigkeiten und Informatives rund um den Deutschen Nachhaltigkeitspreis

Deutschlands nachhaltigste Produkte

Hersteller von Food- und Non-Food-Produkten können sich um den Preis „Deutschlands nachhaltigste Produkte (REWE Group-Verbrauchervoting)“ bewerben. In die Bewertung fließen verschiedenste Aspekte der Herstellung ein, wie Materialien, Energieeffizienz und Verpackung.

Sonderpreis „Ressourceneffizienz"

Der Sonderpreis „Ressourceneffizienz“, der in Kooperation mit dem Institut Bauen und Umwelt e.V. und der Unternehmensgruppe fischer vergeben wird, würdigt vorbildliches unternehmerisches Engagement beim Recycling, Rohstoff- und Ressourcenmanagement.

Next Economy Award

Der Next Economy Award (NEA) ist die nationale Spitzenauszeichnung für Startups, die auf Nachhaltigkeit setzen. Er steht jungen Unternehmen offen, die mit innovativen Ideen und Geschäftsmodellen Antworten auf die sozialen und ökologischen Fragen unserer Zeit geben.