Das genossenschaftliche Wohnungsbauprojekt wagnisART ist mit dem DGNB Preis „Nachhaltiges Bauen“ prämiert worden. Die renommierte Auszeichnung wurde in diesem Jahr zum fünften Mal gemeinsam von der Stiftung Deutscher Nachhaltigkeitspreis e.V. und der Deutschen Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen – DGNB e.V. vergeben. Überreicht wurde der Preis von DGNB Präsident Prof. Alexander Rudolphi und Prof. Dr. Günther Bachmann, dem Generalsekretär des Rates für Nachhaltige Entwicklung, vor 1.200 geladenen Gästen im Rahmen des 10. Deutschen Nachhaltigkeitstages in Düsseldorf.

Weiterlesen

Der GEPA Bio Café Orgánico ist Deutschlands „nachhaltigstes Produkt“. Unter den Top 3 befinden sich außerdem der Bihophar Fairtrade Wildblütenhonig und das Landgard Kernobst "Iss So“. In einem Online-Voting zum Preis, den die Stiftung Deutscher Nachhaltigkeitspreis gemeinsam mit der REWE Group vergibt, standen den Konsumenten 60 Produkte zur Auswahl. Top 3 und Gewinner wurden am 8. Dezember 2017 im Rahmen der Verleihung des 10. Deutschen Nachhaltigkeitspreises ausgezeichnet.

Weiterlesen

Vor 1.200 geladenen Gästen wurde gestern in Düsseldorf der zehnte Deutsche Nachhaltigkeitspreis verliehen. In fünf Wettbewerben wurden beispielhafte Nachhaltigkeitsleistungen in Wirtschaft, Kommunen und Forschung prämiert. Mit Ehrenpreisen würdigte die Stiftung Deutscher Nachhaltigkeitspreis e.V. zudem Ihre Majestät die Königin der Belgier, die schottische Sängerin und Aktivistin Annie Lennox, die britische Verhaltensforscherin Jane Goodall und den Musiker Marius Müller-Westernhagen für ihr soziales und ökologisches Engagement.

Weiterlesen

Wissenschaftler des CUTEC Umwelttechnik Forschungszentrums in Clausthal-Zellerfeld wurden für ihren Beitrag, aus Abwasseranlagen Strom und Rohstoffe zu gewinnen, mit dem 6. Deutschen Nachhaltigkeitspreis Forschung gewürdigt. Die Auszeichnung stiftet das Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF). Staatssekretär Dr. Georg Schütte verlieh den Preis am Freitag anlässlich des 10. Deutschen Nachhaltigkeitstages in Düsseldorf.

Weiterlesen

Am 7. Dezember 2017 wurde der dritte Next Economy Award, Deutschlands Preis für „grüne Gründer“, in Düsseldorf vergeben. In Zusammenarbeit mit dem Bundesministerium für Wirtschaft und Energie zeichnete die Stiftung Deutscher Nachhaltigkeitspreis e.V. vier Startups aus, die auf soziale und ökologische Nachhaltigkeit setzen.

Weiterlesen

Zum 10-jährigen Bestehen des Deutschen Nachhaltigkeitspreises präsentiert die Stiftung Deutscher Nachhaltigkeitspreis e.V. eine eigene App für den Kongress und die abendlichen Preisverleihungen am 7. und 8. Dezember 2017 in Düsseldorf. Die App „Nachhaltigkeitspreis“ wurde in Kooperation mit der appcom interactive GmbH sowie Studierenden der ecosign/Akademie für Gestaltung konzipiert und umgesetzt.

Weiterlesen

Ihre Majestät die Königin der Belgier wird mit dem diesjährigen Ehrenpreis des Deutschen Nachhaltigkeitspreises ausgezeichnet. Die Stiftung Deutscher Nachhaltigkeitspreis würdigt damit das umfangreiche humanitäre und gesellschaftspolitische Engagement von I.M. Königin Mathilde. Die Auszeichnung wird am 8. Dezember 2017 in Düsseldorf verliehen.

Weiterlesen

Deutschlands wichtigster Architekturpreis für nachhaltige Gebäude wird in diesem Jahr an ein Projekt gehen, das den Nutzer in den Mittelpunkt stellt. Nominiert für den DGNB Preis „Nachhaltiges Bauen“ sind das Verwaltungsgebäude 50Hertz Netzquartier sowie die Wohnungsbauprojekte Bremer Punkt und wagnisART. Die Aus-zeichnung wird in diesem Jahr zum fünften Mal gemeinsam von der Stiftung Deutscher Nachhaltigkeitspreis e.V. und der Deutschen Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen – DGNB e.V. vergeben. Partner des Preises ist die DFH Deutsche Fertighaus Holding. Die Bekanntgabe und Auszeichnung des Siegers erfolgt am 8. Dezember 2017 in Düsseldorf im Rahmen der Verleihung des 10. Deutschen Nachhaltigkeitspreises.

Weiterlesen

Die diesjährigen Ehrenpreise des Deutschen Nachhaltigkeitspreises gehen an die schottische Sängerin und Aktivistin Annie Lennox, die britische Verhaltensforscherin Jane Goodall und den Musiker Marius Müller-Westernhagen. Mit den Auszeichnungen würdigt die Stiftung Deutscher Nachhaltigkeitspreis ihren vorbildlichen ökologischen und sozialen Einsatz. Die Preise werden am 8. Dezember 2017 in Düsseldorf verliehen.

Weiterlesen

Als Deutschlands nachhaltigste Großstädte sind Aachen, Gelsenkirchen und Hannover nominiert. Finalisten unter den Städten mittlerer Größe sind Geestland, Herten und St. Ingbert. Unter den Kleinstädten und Gemeinden setzten sich Eltville, Nettersheim und Saerbeck durch. Die Preisverleihung findet am 8. Dezember 2017 im Rahmen des 10. Deutschen Nachhaltigkeitstages in Düsseldorf statt.

Weiterlesen