Presse.

Bereits zum neunten Mal prämieren die Stiftung Deutscher Nachhaltigkeitspreis e.V. und die Deutsche Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen – DGNB e.V. herausragende und beispielhafte Leistungen im Bausektor, die den Wandel aktiv mitgestalten. Gesucht werden bis zum 15. Juni 2021 Gebäude, die sich durch eine hohe gestalterische Qualität, innovative Lösungen und eine ganzheitliche Nachhaltigkeit auszeichnen.

Weiterlesen

Der Sonderpreis Verpackung geht in die dritte Runde: Die Stiftung Deutscher Nachhaltigkeitspreis e. V. prämiert in Kooperation mit der REWE Group nachhaltigere Produktverpackungsideen. Die Teilnahme ist ab sofort über einen Online-Fragebogen unter www.nachhaltigkeitspreis.de/verpackung möglich. Die Auszeichnung wird im Rahmen des Deutschen Nachhaltigkeitstages am 3. Dezember 2021 in Düsseldorf vergeben.

Weiterlesen

Die nationale Spitzenauszeichnung für Gründer/innen, die den Wandel zu einer nachhaltigeren Wirtschaft mitgestalten, ist gestartet: Bereits zum siebten Mal können sich Startups bewerben, die mit innovativen Geschäftsmodellen die soziale und ökologische Transformation vorantreiben. Die Auszeichnung wird vergeben durch die Stiftung Deutscher Nachhaltigkeitspreis e.V. in Zusammenarbeit mit dem Deutschen Industrie- und Handelskammertag e.V. (DIHK).

Weiterlesen

Ab sofort können sich Unternehmen jeder Größe und aller Branchen um den 14. Deutschen Nachhaltigkeitspreis bewerben. Ausgezeichnet werden Akteur/innen aus der Wirtschaft, die mit innovativen Produkten und Dienstleistungen, hohen ökologischen Standards in der Produktion oder besonderem sozialen Engagement in ihrer Lieferkette wirksame Beiträge zur Transformation leisten. Die Preise werden am 3. Dezember 2021 im Rahmen des Deutschen Nachhaltigkeitstages in Düsseldorf vergeben.

Weiterlesen

Nach erfolgreicher Premiere im vergangenen Jahr startet jetzt der Wettbewerb um den zweiten Deutschen Nachhaltigkeitspreis Design. Die größte Auszeichnung ihrer Art in Europa prämiert auch 2021 vorbildliche Gestaltung, die wirksame Beiträge zum nachhaltigen Wandel leistet.

Weiterlesen

Am Freitagabend wurde der 13. Deutsche Nachhaltigkeitspreis verliehen. In Zusammenarbeit mit der Bundesregierung wurden die besten Konzepte gegen Erderwärmung, Ressourcenübernutzung, Artensterben und gesellschaftliche Spaltung prämiert. Ehrenpreise erhielten der britische Sänger Sir Elton John, US-Zukunftsforscher Jeremy Rifkin, die Musikerin Joy Denalane und Singer-Songwriter Jack Johnson. Prof. Ugur Sahin und Dr. Özlem Türeci wurden für die Entwicklung des ersten Corona-Impfstoffes geehrt.

Weiterlesen

In diesem Jahr prämiert der Deutsche Nachhaltigkeitspreis Forschung eine wissenschaftliche Idee, wie biologische Rohstoffe Städte noch lebenswerter machen könnten. Ein interdisziplinäres Projektentwicklungsteam erhält den Preis für die Open-Source-Software „loopsai“. Damit sollen Stoffströme einzelner Unternehmen wirtschaftlich sinnvoll und ressourceneffizient miteinander vernetzt werden. Staatssekretär Wolf-Dieter Lukas verlieh den Preis am Freitag anlässlich des 13. Deutschen Nachhaltigkeitstages in Düsseldorf.

Weiterlesen

Der Lebensmittelhersteller Frosta erhält für seine Tiefkühlverpackung aus Papier den Sonderpreis Verpackung des Deutschen Nachhaltigkeitspreises. Im Finale standen zudem ein biobasierter und kompostierbarer Lack sowie eine reduzierte Sekundärverpackung aus Pappe für PET-Getränkeflaschen. Die Sonderauszeichnung für nachhaltigere Produktverpackungsideen wurde in diesem Jahr zum zweiten Mal von der Stiftung Deutscher Nachhaltigkeitspreis zusammen mit der REWE Group vergeben.

Weiterlesen

Das Unternehmen Brands Fashion, der Landkreis Karlsruhe und die Stadt Landau erhalten gemeinsam mit ihren Partnern Sags Apparels aus Indien, der Stadt Brusque in Brasilien und dem Distrikt Ruhango in Ruanda den Deutschen Nachhaltigkeitspreis „Globale Partnerschaften“ 2021. Die Auszeichnungen werden gemeinsam mit dem Bundesministerium für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (BMZ) und der Servicestelle Kommunen in der Einen Welt (SKEW) von Engagement Global vergeben. Bundesentwicklungsminister Gerd Müller wurde am Freitagabend live zur digitalen Preisverleihung zugeschaltet und ehrte die Sieger.

Weiterlesen

Drei Startups erhalten Deutschlands renommierte Auszeichnung für grüne Gründer, den Next Economy Award: Bracenet aus Hamburg, das Lüneburger Unternehmen RITTEC Umwelttechnik und die Plattform Too Good To Go aus Berlin. Fynn Kliemann wurde mit dem Sonderpreis des Next Economy Awards geehrt. Die Stiftung Deutscher Nachhaltigkeitspreis vergab die Auszeichnung am 4. Dezember 2020 im Rahmen des 13. Deutschen Nachhaltigkeitstages in Zusammenarbeit mit dem Rat für Nachhaltige Entwicklung und dem Deutschen Industrie- und Handelskammertag (DIHK).

Weiterlesen
Um unsere Webseite für Sie fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.