14. Deutscher
Nachhaltig­keitspreis.

Mehr denn je sind Vorbilder gefragt, die den Wandel voranbringen und die Krise als Chance für echte Transformation nutzen. Der DNP prämiert die besten Köpfe und die wirksamsten Konzepte. 

14. Preisverleihung – online und vor Ort.

In Zusammenarbeit mit der Bundesregierung wurde der Deutsche Nachhaltigkeitspreis am Abend des 3. Dezember zum 14. Mal vergeben. In vier Kategorien wurden Vorbilder der Transformation prämiert, die in den Transformationsfeldern Klima, Biodiversität, Ressourcen, Gesellschaft und Lieferketten einen entscheidenden Beitrag für eine nachhaltigere Zukunft leisten. Unter strikter Einhaltung der 2G plus-Regel fand die Veranstaltung wieder in Präsenz im MARITIM Hotel Düsseldorf statt und wurde zudem über die Online-Plattform dnp.tv live übertragen.

Das sind die Ehrenpreisträger:innen des 14. Deutschen Nachhaltigkeitspreises.

Auch in diesem Jahr wurden wieder prominente Persönlichkeiten geehrt, die durch ihr soziales und ökologisches Engagement besonderes leisten. Zu den Preisträger:innen gehörten EU-Kommissionspräsidentin Dr. Ursula von der Leyen, Klimaforscher Prof. Hans Joachim Schellnhuber und Oscar Preisträger Forest Whitaker. Schauspielerin Lily Cole und die Kampagne #sicherheim wurden ebenfalls ausgezeichnet. Auch die Ausnahmemusiker:innen Joss Stone, Chris de Burgh sowie Superstar Billie Eilish wurden mit der Ehrenauszeichnung gewürdigt.

Die Highlights des zweiten Kongresstages.

Im Rahmen des zweiten Kongresstages am 3. Dezember wurde der Deutsche Nachhaltigkeitspreis in den Kategorien Architektur, Städte und Gemeinden sowie der Next Economy Award (NEA) verliehen. Zu den Highlights zählten die Auftritte des Kurienkardinals Peter Turkson als Nachhaltigkeitsbeauftragter der katholischen Kirche sowie Dr. Ursula von der Leyens zum Europäischen Grünen Deal im Plenum.

Zweite Runde für den Deutschen Nachhaltigkeitspreis Design.

Nach erfolgreicher Premiere unter sehr besonderen Umständen im letzten Jahr ging der Deutsche Nachhaltigkeitspreis Design am Donnerstagabend in die zweite Runde.

Das war der erste Kongresstag des 14. DNT.

Neben zahlreichen interessanten Dialogforen und Talk Runden zu Themen wie Nachhaltigkeit in Lieferketten oder der Gastronomie hat außerdem der Transformathon des DNP Premiere gefeiert. Die Finalisten haben live vor der Jury gepitcht, als Gewinner ist GeoGo von der Bühne gegangen. Auch dabei war Klimaexperte Prof. Hans Joachim Schellnhuber, der im Plenum das Projekt „Bauhaus der Erde“ vorstellte.

Das Magazin zur Veranstaltung – #DNP14

Lesen Sie am 3.12. in der FAZ oder ab dem 4.12. auf unserer Webseite wie Klimawandel- und -schutz sowie das Thema Nachhaltigkeit Menschen, Unternehmen und Politik beeinflusst und verändert.

Ehrenpreis für Billie Eilish.

Superstar Billie Eilish erhielt den Ehrenpreis des Deutschen Nachhaltigkeitspreises. Im Rahmen der Verleihung des Deutschen Nachhaltigkeitspreises am Freitagabend nahm sie den Preis virtuell entgegen. Gewürdigt wurde sie von dem deutschen Astronauten Matthias Maurer (ESA) direkt aus dem All von der Internationalen Raumstation ISS.

Zwei Kongresstage und zwei Preisverleihungen unter Corona-Schutzbedingungen.

Der 14. Deutsche Nachhaltigkeitstag fand mit begrenzter Personenzahl und unter Corona-Schutzbedingungen statt. Die üblicherweise anschließenden Feiern entfielen. Zutritt erhielten nur Geimpfte/Genesene mit digitalem Impfausweis und zusätzlichem Negativ-Test, der vor Ort durchgeführt wurde. 

Zeichen des Erfolgs.

Mit dem Siegel des DNP Design können Nominierte, Finalisten und Sieger ihre Spitzenposition im Feld der Nachhaltigkeit dokumentieren – in Richtung Kund/innen, Lieferant/innen, Medien und Finanzwelt. Das Siegel des DNP ist eine renommierte externe Anerkennung, macht die Vorreiter/innen erkennbar und sichert einen Vorsprung im Markt. Das Siegel des DNP gibt Konsument/innen Orientierung auf der Suche nach nachhaltigen Alternativen.

DNT_spezial 2021.

In spannenden Webcasts sprechen Repräsentant:innen wegweisender Unternehmen über Klima, Ressourcen, Biodiversität, Lieferketten und Gesellschaft. Dabei geben sie interessante Einblicke in die Maßnahmen zur Erreichung der Ziele der Agenda 2030.

Mit Faktor 10 den Wandel beschleunigen.

24 Stunden. 150 Teilnehmende. Acht reale Challenges von führenden Unternehmen zu den wichtigsten Fragen der Transformation. Der erste DNP-Online-Hackathon fand am 24. und 25. September 2021 statt. Am 2. und 3. Dezember wurde das Siegerteam im Rahmen des Deutschen Nachhaltigkeitstages via Publikumsvoting gewählt. 

Über eine Milliarde Medienkontakte.

Ein Preis ist nur so stark, wie die Aufmerksamkeit, die er bekommt. Mit über 7.000 Meldungen erzielte der DNP 2020 eine Brutto-Reichweite von 1,4 Mrd. Medienkontakten in Deutschland. Neben intensiver Pressearbeit steht die Kooperation mit 3Sat/ZDF und weiteren Medienpartnern aus Tages- und Fachpresse sowie Online-Medien. Sonderbeilagen und Anzeigen stellen die Akteure rund um den DNP vor, schaffen Reichweite und helfen, die Wirkung der Auszeichnung weiter zu erhöhen.

Um unsere Webseite für Sie fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.