Noch

Nominierte Unternehmen des 10. Deutschen Nachhaltigkeitspreises

Diese 33 Unternehmen haben sich mit herausragenden Leistungen im Wettbewerb für eine Nominierung in den jeweiligen Kategorien qualifiziert. Derzeit liefern die Unternehmen detaillierte Zusatz- informationen für die Jurysitzung.

ZU DEN NOMINIERTEN

Vorbilder für kommunale Nachhaltigkeit

Die nominierten Städte und Gemeinden für den 10. Deutschen Nachhaltigkeitspreis stehen fest. 15 Städte und Gemeinden zeichnen sich durch ihr außergewöhnliches Engagement für kommunale Nachhaltigkeit aus.

ZU DEN NOMINIERTEN

Kommunikation des Deutschen Nachhaltigkeitspreises

Wer für den Deutschen Nachhaltigkeitspreis nominiert wird oder ihn gewinnt, hat sich gegen Hunderte Mitbewerber in einem anspruchsvollen Auswahlverfahren durchgesetzt.

ZU DEN UNTERNEHMEN

medienpartner_homepage_985x100px_2016_neu
170502_10_Jahre_DNP

10 Jahre Deutscher Nachhaltigkeitspreis.

Der Deutsche Nachhaltigkeitspreis ist die nationale Auszeichnung für Spitzenleistungen der Nachhaltigkeit in Wirtschaft, Kommunen und Forschung. Mit sechs Wettbewerben, über 800 Bewerbern und 2.000 Gästen zu den Abschlussveranstaltungen ist die Auszeichnung mit Abstand die größte ihrer Art in Europa.

Der Preis wird seit 2008 jährlich vergeben von der Stiftung Deutscher Nachhaltigkeitspreis in Zusammenarbeit mit der Bundesregierung, kommunalen Spitzenverbänden, Wirtschaftsvereinigungen, zivilgesellschaftlichen Organisationen und Forschungseinrichtungen. Die Prämierung vorbildlicher Akteure und Projekte will den Wandel hin zu einer nachhaltigen Gesellschaft unterstützen. Sie zeigt, wie „Sustainability made in Germany“ erfolgreich den Herausforderungen der Nachhaltigkeit begegnen und gleichzeitig Wettbewerbschancen eröffnen kann.

Das Jubiläum wird am 7. und 8. Dezember 2017 mit einer zweitägigen Veranstaltung in Düsseldorf begangen. Höhepunkt ist die Gala zur Verleihung des 10. Deutschen Nachhaltigkeitspreises, die in diesem Jahr in einem neuen Format stattfindet.

 

Ikonen des sozialen und ökologischen Engagements

Der Deutsche Nachhaltigkeitspreis zeichnet Jahr für Jahr auch Persönlichkeiten aus, die Verantwortung übernehmen und sich für die Idee einer nachhaltigen Entwicklung einsetzen.

Zum Artikel

Was macht Architektur herausragend?

Warum wir ein Gebäude schön oder ansprechend finden, ist gar nicht so leicht in Worte zu fassen. Die Deutsche Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen versucht eine Antwort zu geben.

ZUM ARTIKEL

Mehr als 160 Teilnehmer bewerben sich um den 3. NEA

Die Wettbewerbsphase des 3. Next Economy Awards ist mit über 160 TeilnehmerInnen erfolgreich verlaufen. Gesucht wurden Startups, die mit innovativen Geschäftsmodellen eine nachhaltigere Wirtschaft mitgestalten.

ZUM NEXT ECONOMY AWARD

Bundespräsident Dr. Frank-Walter Steinmeier

Nachhaltigkeitsprojekte können manch einem von uns im ersten Moment verwegen und utopisch erscheinen. Wir sollten ihnen dennoch mit Neugier und Offenheit begegnen. Denn sie bergen enormes innovatives Potential, das wir und künftige Generationen nutzen wollen: an unseren Arbeitsplätzen, im verantwortungsvollen Umgang mit natürlichen Ressourcen, zur Stärkung des gesellschaftlichen Zusammenhalts.

Bundespräsident Dr. Frank-Walter Steinmeier Schirmherr des Deutschen Nachhaltigkeitspreises 2017

Pressestimmen

pressestimmen_homepage_985x100px
Mehr erfahren